Deutsche Messe AG Hannover

EPM-MTS und EPM-EEE 2008 (30. Oktober bis 2. November): EPM 2008 im neuen Saigon Exhibition & Convention Center erfolgreich beendet

Hannover/Ho Chi Minh City (ots) - Feierliche Zeremonie verbindet Messe- und Geländeeröffnung Hohe Internationalität auf Ausstellerseite Zum zweiten Mal bündelte die EPM drei Fachmessen unter einem Dach: die EPM - Machine Tool Saigon, die EPM - Energy Electricity & Environmental Protection und die H20 Vietnam (Veranstalter: Planetfair). In enger Kooperation mit dem Mitveranstalter Chan Chao International Co. Ltd., Taipei/Taiwan, führte die Hannover-Messe International GmbH die drei Fachmessen zusammen. Vom 30. Oktober bis zum 2. November kamen 6 300 Fachbesucher, um sich an den vier Messetagen einen umfassenden Überblick über alle Kernbereiche der Industrieausrüstung zu verschaffen. Auf einer Fläche von rund 4 500 Quadratmetern präsentierten 134 Unternehmen aus zwölf Nationen ihre Neuheiten. Die Veranstaltung zeichnete sich durch eine hohe Internationalität auf Ausstellerseite aus. Taiwan, Singapur, China, Frankreich und die Bundesrepublik Deutschland waren mit eigenen Länderpavillons vertreten. Die führende Industriemesse Vietnams wurde am 30. Oktober auf dem Gelände des neuen Saigon Exhibition & Convention Center (SECC) in Ho Chi Minh City eröffnet. Geländeeinweihung und Messeeröffnung wurden mit einer feierlichen Zeremonie vollzogen. Die Aussteller äußerten sich durchweg positiv über das attraktive Messeumfeld. Mit dem neuen Gelände werden auch zukünftig internationale Standards für herausragende Ausstellungsqualität und optimalen Service gesetzt. Die Bundesrepublik Deutschland war mit einem repräsentativen Gemeinschaftsstand vertreten. Der Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) ist einer der Supporter der Präsentation und unterstützt die teilnehmenden deutschen Unternehmen. Sie nutzten ihre Präsenz auf der EPM als Türöffner in den lukrativen vietnamesischen Markt. Die Messeteilnahme bot nicht nur den 23 deutschen Firmen gute Perspektiven, zukünftig vom wirtschaftlichen Aufschwung des Landes zu profitieren. Die Aussteller etablierten sich als Wirtschaftspartner vor Ort und konnten mit vietnamesischen Unternehmen aus allen bedeutenden Industriezweigen intensive Geschäftskontakte vertiefen. Das Ausstellungsprogramm beinhaltete Maschinen der Metallbe- und -verarbeitung, Produkte der Energiewirtschaft und bildete Trends und Technologien der Elektrotechnik und Elektronik bis hin zu Themen des Umweltschutzes und der Wasseraufbereitungstechnik ab. Geplant ist, die Ausstellungspalette im kommenden Jahr unter dem Titel "EPM LINKAGE" um weitere Industriebereiche zu ergänzen. Die "EPM LINKAGE" wird vom 15. bis 17. Oktober 2009 wieder auf dem SECC in Ho Chi Minh City stattfinden. ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Monika Brandt Tel. +49 511 / 89-3 16 32 E-Mail: monika.brandt@messe.de

Das könnte Sie auch interessieren: