Deutsche Messe AG Hannover

EPM-MTS und EPM-EEE 2008 (30. Oktober bis 2. November): Neues Messegelände startet mit EPM 2008

Hannover/Ho Chi Minh City (ots) - EPM-MTS-EEE: Führende Industriemesse Vietnams auf dem neuen Saigon Exhibition & Convention Center (SECC) Rund 130 Aussteller haben sich bereits angemeldet Über 1 700 Quadratmeter Ausstellungsfläche Das neue Messegelände des Saigon Exhibition & Convention Center (SECC) in Ho Chi Minh City wird am 30. Oktober mit der führenden Industriemesse Vietnams eingeweiht. Unter den Dächern der modernen Messehallen bündelt die EPM drei Fachmessen: die EPM-Machine Tool Saigon (EPM-MTS), die EPM-Energy Electricity & Environmetal Protection (EPM-EEE) und die H20 Vietnam. Das Ausstellungsspektrum reicht von Maschinen der Metallbe- und -verarbeitung, Technologien und Trends der Elektrotechnik und Elektronik über Produkte der Energiewirtschaft bis hin zum Thema Umweltschutz und Wasseraufbereitungstechnik. In enger Kooperation mit dem Mitveranstalter Chan Chao International Co. Ltd., Taipei/Taiwan, sowie dem H20-Veranstalter Planetfair, Berlin, führt die Hannover-Messe International GmbH die drei Fachmessen EPM-MTS, EPM-EEE und H20 Vietnam zusammen. Das Konzept, drei sich sinnvoll ergänzende Fachmessen zeitgleich unter einem Dach zu veranstalten, kommt bei den Unternehmen gut an. Vor allem international agierende Firmen nutzen die Messe als Sprungbrett in den lukrativen vietnamesischen Markt. So haben sich bereits rund 130 Aussteller aus Australien, China, Deutschland, Frankreich, Italien, Japan, Korea, Malaysia, Taiwan, Singapur, den USA und Vietnam angemeldet. Insbesondere die Synergien, die sich durch die Bündelung der Themen ergeben, und die Chance zu neuen internationalen Kontakten werden von den Ausstellern geschätzt. Die EPM-MTS-EEE stellt somit ein internationales Forum für Entscheider aus allen relevanten vietnamesischen Industriezweigen dar, um auf wichtige ausländische Aussteller zu treffen. Der Austausch von Know-how und technologischen Innovationen gibt vor allem der industriellen Entwicklung Vietnams neue Impulse und erhöht das Potenzial dieses sich rasant weiterentwickelnden Marktes. Neben einem deutschen Pavillon, auf dem es auch eine eigene Bundeslandpräsentation Hessens geben wird, organisieren auch Frankreich, Taiwan, Singapur und China einen eigenen Länderpavillon. Durch diese Internationalität bietet eine Messeteilnahme den Unternehmen große Chancen, sich als gewichtiger Partner vor Ort zu etablieren und intensive Geschäftsanbahnungen voranzutreiben. Auf über 1 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche können sich Besucher somit über die verschiedenen Veranstaltungsthemen informieren. Mehrere internationale Delegationen haben bereits ihren Messebesuch angekündigt. Weitere Informationen unter www.epm-machinetool-saigon.com, www.epm-eee.com und www.epm-vietnam.german-pavilion.com . ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Ansprechpartnerin für die Redaktion: Monika Brandt Tel. +49 511 / 89-3 16 32 E-Mail: monika.brandt@messe.de

Das könnte Sie auch interessieren: