Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Deutsche Messe AG Hannover

DOMOTEX Middle East profitiert vom Bauboom in der Golfregion

    Dubai/Hannover (ots) -

    - Führende Aussteller aus der Region und aus aller Welt erwarten
        mehr als 7 000 Fachbesucher
    - Attraktive Rahmenveranstaltungen unterstreichen Leitfunktion für
        die Region

    Die Vorbereitungen zur dritten DOMOTEX Middle East laufen auf Hochtouren. Vom 25. bis 27. Mai präsentieren sich rund 250 Aussteller auf etwa 12 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche im "Dubai International Convention and Exhibition Center". Dabei sind in diesem Jahr auch Gemeinschaftsstände aus Afghanistan, Belgien, China, Kroation, Deutschland, Indien und den USA. Die Deutsche Messe in Hannover als Veranstalterin erwartet mehr als 7 000 Fachbesucher aus dem Mittleren Osten. "Das Interesse an der DOMOTEX Middle East ist beeindruckend und zeigt die Wichtigkeit dieser Fachmesse in der Golfregion. Der ungebrochene Bauboom erzeugt riesige Nachfragepotenziale für Bodenbeläge aller Art. Diese Potenziale befriedigt die DOMOTEX Middle East umfassend", so Angela Schaschen, Geschäftsführerin der Deutsche Messe Dubai Branch. Über 1 400 laufende Bauprojekte mit einem Gesamtvolumen von rund 700 Milliarden US-Dollar bilden den derzeitigen Bauboom in der Golfregion. Davon entfallen 32 Prozent auf die Vereinigten Arabischen Emirate, wodurch sich hier der Bausektor zur stärksten Säule nach dem Öl entwickelt hat.

    Das Angebotsspektrum der DOMOTEX Middle East 2008 umfasst hand- und maschinell gefertigte Teppiche, textile und elastische Bodenbeläge, Parkett- und Holzfußböden, Laminat, Sportböden, Fasern, Garne und Gewebe, Anwendungs- und Verlegetechniken sowie Keramikfliesen, Natursteinbeläge und Marmorböden.

    Mit attraktiven Themen und Präsentationen warten die Länderpavillons auf: Afghanistan, das im vorigen Jahr erstmals mit einem Gemeinschaftsstand in den VAE vertreten war, wird erneut mit handgefertigten Teppichen zu sehen sein. Belgien wird sich als zweitgrößte Teppichexportnation der Welt präsentieren. Der deutsche Pavillon wird unter dem Gütesiegel "Made in Germany" einen Überblick über die besten Produkte rund um den Boden für den Mittleren Osten bieten.

    Zielgruppen der Messe sind der Groß- und Einzelhandel für Teppiche und Bodenbeläge, die Entscheider der Bauunternehmen, Architekten und Inneneinrichter, Projektplaner, Fußbodenverleger sowie weitere Fachleute aus diesem Bereich.

    "Die DOMOTEX Middle East bietet den Ausstellern eine perfekte Plattform zur Vertiefung ihrer Beziehungen zum bestehenden Kundenstamm, zur Anbahnung neuer Kundenkontakte und zur Abwicklung gewinnbringender Geschäfte", lautet das Fazit von Angela Schaschen. Sonderschauen sorgen erneut dafür, dass sich der Besuch der Veranstaltung doppelt lohnt. So wird zum Beispiel das "Creative Flooring" auf ebenso lehrreiche wie unterhaltsame Weise eine Vielzahl von Bodenbelagslösungen präsentieren. Demonstrationen von Fachleuten werden im Zusammenspiel mit den Besuchern eine Antwort darauf geben, wie sich die verschiedensten Bodenbeläge fachgerecht verlegen lassen.

    Ein spezieller Designer-Bereich, die "Designers Corner", soll dazu dienen, Architekten und Designer durch Farben, Designs und Innovationen im Bereich Bodenbeläge neu zu inspirieren. Die neuesten Projekte in der GCC-Region (Gulf Cooperation Council) werden von und für Firmen vorgestellt, die für zeitgenössisches Bodendesign stehen. Die "Designers Corner" wird von der Amerikanischen Universität in Dubai (AUD) unterstützt. In der Lounge werden herausragende Arbeiten von Studenten präsentiert. Dr. Linda Nubani, Professorin für Interior Design an der AUD erläutert dazu: "Unsere Studenten beteiligen sich regelmäßig an unterschiedlichen Ausstellungen, aber die 'Designers Corner' ist einmalig. Das ist ein sehr erfrischendes Konzept, bei dem Interior Designer und Studenten ein deutliches Plus an Inspiration erfahren werden. Und natürlich ist 'Designers Corner" für unsere Studenten eine ideale Chance, um mit Design-Büros und Bodenbelagsherstellern in einen intensiven Dialog einzutreten. Gemeinsam mit der Deutschen Messe entwickeln wir spannende Seminarthemen mit renommierten Referenten."

    Die DOMOTEX Middle East in Dubai ist neben der DOMOTEX asia/CHINAFLOOR in Shanghai die zweite Auslandsmesse der Weltleitmesse DOMOTEX HANNOVER. Mit diesen drei Fachmessen bietet sich der internationalen Bodenbelagsbranche ein weltumspannendes Messekonzept zur Erschließung lukrativer Marktpotenziale.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Ansprechpartner für die Redaktion:
Detlev Rossa
Tel.:    +49 511 89-31010
E-Mail: detlev.rossa@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.domotex.de/presseservice



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: