Deutsche Messe AG Hannover

Partner der Wertschöpfung: Sonderschau Systemzulieferung auf der HANNOVER MESSE 2008
- Automotive und Maschinenbau im Fokus
- Subcontracting stellt Stärken der System-Partner heraus

Hannover (ots) - Zulieferer sind kompetente Partner im weltweiten Wettbewerb. Auf der HANNOVER MESSE stehen die Zulieferer im Mittelpunkt der verschiedenen industriellen Branchen und präsentieren ihre vielfältigen Anteile am Wertschöpfungsprozess. Neu im kommenden Jahr auf der Subcontracting ist die Sonderschau System-Partner - Maschinenbau/Automotive, die aktuelle Entwicklungen in der Beschaffungspolitik abbildet. Zwei Großexponate werden die innovativen Strukturen einer kooperierenden Zulieferindustrie verdeutlichen. Das Exponat aus dem Bereich Automotive wird ein Längsschnittmodell eines VW Golf sein. Anhand des Beispiels werden die Systemzulieferungen in der Automobilindustrie veranschaulicht. Die Anwendungen am Beispiel eines Exponats aus dem Maschinenbau stellen Mitglieder des Niederländischen Verbandes der Zulieferindustrie (NEVAT) dar. Mehrere NEVAT-Mitglieder, die in einer Lieferkette zusammenarbeiten, präsentieren funktionierende komplette Maschinen. Die Partner demonstrieren ihre spezifischen Stärken und verdeutlichen ihre Kenntnisse und Kompetenzen sichtbar. Organisator Gery Morssinkhof (Aegide-Group), Mitglied im Vorstand des Sektors Systemlieferanten der NEVAT: "Die niederländischen Systemlieferanten wollen mit den vorgeführten Maschinen dem internationalen Hightech-OEM-Markt zeigen, zu welchen Leistungen Mitglieder in einem Verein wie NEVAT in einer engen Zusammenarbeit fähig sind." Die Leistungen der Systemzulieferer betreffen längst nicht mehr nur die Produktion, sondern umfassen den gesamten Produktlebenszyklus. Hierzu gehören Verantwortlichkeit für Konzeption und industrielle Formgebung, Entwicklung und Engineering im Bereich Produkt und Produktion, Projektmanagement, Prototypen, Nullserien, Tests. Das Management der Lieferkette samt Einkauf und maßgeschneiderter Logistik kommt genauso hinzu wie Wertanalyse und Lifecycle Management. NEVAT ist das bedeutendste Netzwerk der industriellen Zulieferer in den Niederlanden. Als Branchenorganisation mit gut 280 Mitgliedern ist NEVAT sowohl das Sprachrohr der niederländischen Zulieferindustrie als auch eine Plattform für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch und Auskunftsbüro für Zulieferer und Auftraggeber aus dem In- und Ausland. NEVAT vereint zahlreiche spezialisierte Unternehmen aus der Metall und Kunststoff verarbeitenden Industrie sowie aus der Elektronikindustrie unter einem Dach. Die Branchenorganisation vertritt nahezu alle Fertigungstechniken und Technologien und umfasst Lieferanten von einfachen Einzelteilen als auch Betriebe, die auf Kundenwunsch hochwertige Module und Systeme entwickeln und fertigen. "NEVAT hat als Ziel, den niederländischen Zuliefermarkt zu einem der hochwertigsten in Europa zu entwickeln", so Morssinkhof. "Auf dieser Grundlage können die Mitglieder wichtige Positionen in Schlüsselmärkten besetzen. Mitglieder werden zuerst und umfassend informiert, sodass sie einen deutlichen Marktvorsprung gegenüber Nicht-Mitgliedern erhalten." Komplettiert wird der Ausstellungsbereich durch zahlreiche weitere Systemzulieferer, die ihre Kompetenz in der Anwendung Maschinenbau und Automotive darstellen. Eine perfekte Ergänzung sind die angrenzenden Ausstellungsbereiche wie etwa der Gemeinschaftsstand des Industrieverbandes Massivumformung - längst gehen auch hier die Leistungen der Aussteller über die reine Lieferung von Teilen hinaus. Entwicklungs- und Wertschöpfungspartnerschaften stehen auch in diesem Bereich im Vordergrund. Über die HANNOVER MESSE Das weltweit wichtigste Technologieereignis der Industrie findet vom 21. bis 25. April 2008 in Hannover statt. Dabei präsentieren sich folgende Leitmessen: INTERKAMA+, Factory Automation, Industrial Building Automation, Digital Factory, Subcontracting, Energy, Pipeline Technology, Power Plant Technology, MicroTechnology sowie Research & Technology. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2008 sind Industrieautomation, Energietechnologien, industrielle Zulieferung und Dienstleistungen sowie Zukunftstechnologien. Partnerland der HANNOVER MESSE 2008 ist Japan. ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Katja Havemeister Tel. +49 511 89-31034 E-Mail: katja.havemeister@messe.de

Das könnte Sie auch interessieren: