Deutsche Messe AG Hannover

EPM Vietnam 2007 (18. bis 21. Oktober): Schaufenster einer wachsenden Wirtschaft

    Hannover (ots) -

    Führende Industriemesse für Engineering, Production und Machinery     im Zeichen des Aufschwungs: Vietnams Wirtschaft wächst jährlich um     über acht Prozent

    Beitritt des Landes zur WTO gibt Impulse

    Mehrere Bundesländer fördern Unternehmen, die auf der EPM     ausstellen wollen

    Engineering, Production und Machinery: Die Fachmesse EPM Vietnam ist das Schaufenster der wachsenden Wirtschaft Vietnams. Vom 18. bis 21. Oktober 2007 findet die führende Industriemesse des südostasiatischen Landes bereits zum zehnten Mal statt, in diesem Jahr im Phu My Hung Intl. Exhibition Center (PIEC) in Ho-Chi-Minh-Stadt. Aufgeteilt in die vier Brancheninseln Energiewirtschaft, Elektrotechnik/ Elektronik, Metallbe- und -verarbeitung sowie Bauindustrie werden alle Facetten der Industrieausrüstung abgebildet.

    Veranstaltet wird die Ausstellung von der Hannover-Messe International GmbH und Hannover Messe International Rep. Office Hanoi der Deutschen Messe Hannover. Sie richtet sich an Experten aus Forschung und Entwicklung, Produktionsplanung und Fertigungskontrolle, Fertigung, Instandhaltung und Service, Einkauf sowie Produktmanagement. Die Ausstellung orientiert sich konzeptionell an den Phasen des betrieblichen Wertschöpfungsprozesses - von der Produktentwicklung über Materialien und Werkstoffe, Komponenten, Antriebe und Steuerungen, Fertigungstechnik und Automation, Materialfluss sowie Verpackung und Lagerhaltung bis hin zu Logistik und Transport. Passende IT-Lösungen und Dienstleistungen ergänzen dieses Spektrum.

    Neben der generell guten Beteiligung internationaler Unternehmen rechnen die Veranstalter auch mit vielen Ausstellern aus Deutschland. Denn neben einem zentralen deutschen Gemeinschaftsstand  haben die Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und Sachsen die EPM Vietnam in ihre Förderprogramme aufgenommen. Die EPM Vietnam spiegelt die Dynamik des gesamten vietnamesischen Wirtschaftsraumes komprimiert wider. Vor allem das positive Klima nach dem WTO-Beitritt scheint für zusätzliche Impulse zu sorgen. Denn der Beitritt bietet den einheimischen Unternehmen einen Zugang zu den internationalen Märkten. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) des aufstrebenden Staates mit 81 Millionen Einwohnern wächst seit Jahren in hohen Raten - allein in den letzten beiden Jahren um jeweils über acht Prozent. Laut Schätzungen der Asiatischen Entwicklungsbank wird Vietnam auch in diesem Jahr ein Wirtschaftswachstum von 7,8 Prozent erreichen - und somit auf dem Niveau der durchschnittlichen Rekordwerte in den vergangenen Jahren liegen.

    Der thematische Schwerpunkt der EPM Vietnam, der Industrie- und Bausektor, macht rund zwei Fünftel des BIP Vietnams aus und nimmt jährlich um etwa elf Prozent zu. Ein wesentlicher Antreiber des Wachstums ist die Öffnung des Landes gegenüber ausländischen Unternehmen. Denn Vietnam hat einen enormen Bedarf an ausländischen Technologien, um die Industrie und Infrastruktur zu modernisieren sowie die Produktivität und Effizienz zu steigern. Deshalb ist die EPM Vietnam sehr international ausgerichtet: Entscheider aus allen wichtigen vietnamesischen Industriezweigen treffen hier auf bedeutende ausländische Aussteller - und damit auch auf ein Technologieangebot und Know-how, das der industriellen Entwicklung Vietnams neue Impulse verschafft. Länderpavillons und Gemeinschaftsstände bieten den Fachleuten einen komprimierten Überblick.

    Unterstützt werden die Messeveranstalter vom Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) sowie von zahlreichen Regierungsbehörden und Institutionen Vietnams. Dazu zählen unter anderem das Industrieministerium, das Bauministerium, das Ministerium für Planung und Investition sowie das Wirtschaftsministerium.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Monika Brandt
Tel. +49 511 89-31632
E-Mail: monika.brandt@messe.de



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: