Deutsche Messe AG Hannover

CeBIT 2007 (15. bis 21. März)
Web- & Intranet-Management 2.0 auf der CeBIT Content-Management-Arena

    Hannover (ots) - Die Nutzung des Internet für Marketing, Vertrieb und elektronische Geschäftsprozesse steht in vielen Unternehmen immer noch am Anfang. Nach der Pilotphase geht es nun um die Einführung effizienter Abläufe und Administrationsmöglichkeiten für die Online-Aktivitäten. Dabei spielen Web-Content-Management-Technologien zunehmend eine strategische Rolle, die im Rahmen der Themenplattform "CeBIT-Content-Management-Arena" während der CeBIT vom 15. bis 21. März in Hannover diskutiert werden.

    Über "Web Content Management" lösungsorientiert und strategisch nachzudenken, ist Gegenstand der neuen Themenplattform "CeBIT- Content-Management-Arena" in Halle 3 (Stand D 25). Die Arena bietet ein umfangreiches Programm mit Projekt- und Technologieinnovationen, Technologie-Shows, Live-Testings und Diskussionsrunden. Die Themenschwerpunkte sind:

    - Donnerstag, 15. März.: "Web Content Management 2.0 -      
        Online-Aktivitäten mit der Content Management Plattform        
        aussteuern"
        Projekt- und Technologieinnovationen sowie Fachreferate zu
        Aspekten wie CMS & Web 2.0, Multi-Site-Management und
        Content-Reuse.

    - Freitag, 16. März: "Intranet als Knowledge Space"
        Das Intranet ist in vielen Unternehmen mehr als nur der Kanal
        der Unternehmenskommunikation, sondern wird zunehmend zur
        zentralen Informations- und Wissensplattform.

    - Samstag, 17. März: "Content Management im Mittelstand"
        Neben den Budget-Restriktionen hat das Internet und damit auch
        das Content-Management im Mittelstand vielfach eine andere
        Funktion.

    - Sonntag, 18. März: "WeblogCamp@Cebit - Weblogging & Social
        Media"
        Weblogs und die daraus entstehende Informations- und
        Medienlandschaft bieten neue Potenziale und Herausforderungen.
        Mit einem besonderen Format widmet sich die Arena diesem Thema.

    - Montag, 19. März: "Web Content Management 2.0 -
        Online-Aktivitäten mit der Content Management Plattform
        aussteuern"
        Auch am Montag heißt es: Projekt- und Technologieinnovationen
        sowie Fachreferate zu Aspekten wie CMS & Web 2.0,
        Multi-Site-Management und Content-Reuse.

    - Dienstag, 20. März: "Intranet als Workspace"
        Neben dem Wissensmanagement hat das Intranet zunehmend auch
        einen zweiten Schwerpunkt: Durch die Integration verschiedener
        Fremdanwendungen oder Formularapplikationen entstehen sogenannte
        "Workspaces".

    - Mittwoch, 21. März: "Content Management und Cross-Media"
        Ob Unternehmen mit "Katalogwälzern", Verlage mit
        Zeitungsobjekten oder Content-Provider im "Triple-Play"-Business
        - für alle gilt die Anforderung, Inhalte für verschiedene Medien
        zu integrieren.

    Weiterführende Informationen zum Programm und den ergänzenden Highlights wie z.B. dem WeblogCamp@CeBIT oder der Verleihung der "Content-Management-Practice"-Awards finden sich ab sofort auf der speziellen Event-Website unter http://www.content-management-arena.de. Hierüber ist auch eine Registrierung für die Konferenz möglich, was verschiedene Premium-Services wie freien Zugang zum Networking-Bereich sowie die Teilnahme an der Verlosung der VIP-Packages bietet. Diese VIP-Packages bieten neben einer persönlichen Gastkarte für die CeBIT auch verschiedene Messe-Services wie organisierte Messe-Terminplanung oder kostenlose Beratungsservices. Die Verlosungen der VIP-Packages finden am 8. und 22. Februar sowie am 5. März statt.

    Über Kongress Media GmbH

    Die Kongress Media GmbH, München, veranstaltet Fachkongresse zu Business-Innovationen in den Themenbereichen Content Management, Social Web sowie Online-Strategien und kann auf umfassende Erfahrungen und Kompetenzen in diesem Themenfeld verweisen. Kongress Media legt stets großen Wert auf inhaltliche Qualität ihrer Veranstaltungen, die sich an Entscheider in Unternehmen richten und Business Innovationen adressieren. Weitere Informationen: www.kongressmedia.de


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Kongress Media GmbH
Telefon: 089 / 2000 1463
Telefax: 089 / 2000 1464
E-Mail:    info@kongressmedia.de


Ansprechpartnerin für die Redaktion bei der Deutschen Messe:
Katharina Siebert
Telefon: +49 511 89-31028
E-Mail:  katharina.siebert@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.cebit.de/presseservice



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: