Deutsche Messe AG Hannover

CeBIT Outsourcing-Angebot eint alle Branchen

    Hannover (ots) -

    - Marktplatz für Anwender und Outsourcing-Dienstleister in Halle 8
    - T-Systems als Premium-Partner des Outsourcing Solutions Forum
    - CeBIT Outsourcing Matchmaking: B2B-Kontaktbörse mit
        Erfolgsanspruch

    Um Kostendruck und Ertragsschwankungen zu begegnen, sind schlankere und effizientere Prozesse unabdingbar. Wer Teile seiner IT an externe Dienstleister vergibt, kann immense Kosten sparen und flexibler reagieren - vorausgesetzt, er lagert die richtigen Geschäftsprozesse aus. Ob Mittelstand oder Großunternehmen - IT-Entscheider aus allen Branchen suchen verstärkt nach innovativen Sourcing-Strategien für ihre Unternehmen. Laut einer Befragung von 396 Firmenvertretern (Studie zum Download www.oblicore.com) sind 78 Prozent aller Unternehmen Outsourcing-Kunden. Die Studie belegt außerdem, dass 53 Prozent aller Unternehmen eine Verbesserung des Service-Level-Management planen oder bereits entsprechende Maßnahmen getroffen haben.

    Dem stetig wachsenden Interesse dieser Zielgruppe an externen IT-Services kommt der Marktplatz Outsourcing Services der CeBIT 2007 mit dem richtigen Mix aus Präsentation, Informationsvermittlung und B2B-Kommunikation entgegen. Der in drei Bereiche gegliederte Marktplatz in Halle 8 sorgt für erfolgreiche Anbahnungen interessanter Geschäftskontakte zwischen Anwendern und Outsourcing-Dienstleistern. Er besteht zum einen aus einer Fachausstellung führender Service-Provider, Beratungsunternehmen und Anwaltskanzleien, die hier ihre unterschiedlichen Strategien und Modelle auf individuellen Ausstellungs- oder auf Gemeinschaftsständen präsentieren, zum anderen aus einem Vortragsforum sowie einem Matchmaking-Event zur gezielten Ermittlung von Gesprächspartnern.

    Internationale Branchenführer wie T-Systems und Satyam Computer Services sowie kleine und mittelständische Unternehmen haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Als internationales Consulting- und Dienstleistungsunternehmen präsentiert Satyam seine globale Beschaffungskompetenz vor Vertretern aus diversen Branchen wie Automobilindustrie, Banken und Finanzdienstleistungen, Versicherungs- und Gesundheitswesen, Produktion, Halbleiter für Telekommunikation, Infrastruktur, Medien und Unterhaltung. Auch das weltweit operierende Outsourcing-Unternehmen NIIT Technologies AG zeigt in Hannover globale Sourcing-Möglichkeiten in den Bereichen Anwendungs-entwicklung, IT-Security und IT-Infrastruktur, mit denen sich für mittelständische und große Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen deutliche Kostenvorteile bei steigendem Wettbewerbs- und Kostendruck erzielen lassen.

    Das begleitende Outsourcing Solutions Forum, das von der Deutschen Messe in Kooperation mit dem Fachmagazin InformationWeek ausgerichtet wird, ist die Bühne für Lösungs- und Produktvorträge sowie Länderpräsentationen: Neben praxisnahen Aussteller-Vorträgen stehen Fachbeiträge zu strategischen, unternehmerischen, wirtschaftlichen, organisatorischen und juristischen Fragen im Vordergrund. Vom Beziehungsmanagement in Offshore-Projekten bis hin zur exakten Bestimmung von Einsparpotenzialen werden alle relevanten Aspekte beleuchtet, die es interessierten Besuchern ermöglichen, ihre Sourcing-Strategien mit den Unternehmenszielen in Einklang zu bringen. T-Systems, Premium-Partner des Forums, informiert am ersten Tag zum Thema Dynamic Services. Mit Dynamic Services können Kunden Software, Hardware, Rechenleistung und Datenspeicherplatz aus dem Netz mieten. Der Kunde bezieht und bezahlt dabei nur die Kapazitäten, die er tatsächlich benötigt. Damit kann er flexibel auf sich ändernde Anforderungen seines Geschäftsverlaufs reagieren und Kosten senken.

    Möchten Anbieter und Nachfrager Kontakte zu Entscheidern knüpfen oder mögliche Partnerschaften ausloten, bringt das Matchmaking-Event für den Bereich Outsourcing diese gezielt zueinander. Um es Interessenten zu erleichtern, eine Auswahl unter der Vielzahl von Anbietern zu treffen, können sich Aussteller für das Matchmaking-Event registrieren und unter www.cebit.de/oursourcing_d online ihre Angebotsprofil eingeben. So lassen sich vorab qualifizierte Gesprächstermine vereinbaren.

    Für Dr. Martin Braun, Rechtsanwalt der internationalen Sozietät Mayer, Brown, Rowe & Maw LLP, ist der Marktplatz Outsourcing Services ein attraktiver und wichtiger Treffpunkt für Entscheider: "Als Kanzlei mit Beratungsschwerpunkten im Bereich Technologie und Outsourcing sind wir bereits zum dritten Mal als Aussteller und Vortragende in der Outsourcing-Area der CeBIT vertreten. Wir sind sicher, auch 2007 wieder weitreichende Kontakte zu knüpfen und interessante Gespräche mit Entscheidungsträgern zu führen." Dass dieses Marktplatz-Konzept bei IT-Entscheidern ankommt, beweist die Besucherstruktur: 2006 besaßen mehr als 80 Prozent der Fachbesucher Entscheidungskompetenz.

    Weitere Informationen zum gesamten Programm der CeBIT 2007 sowie zu einzelnen Angebotsschwerpunkten stehen im Netz unter www.cebit.de.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Katharina Sieber
Tel. +49 511 89-31028
E-Mail: katharina.siebert@messe.de
Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.cebit.de/presseservice



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: