Deutsche Messe AG Hannover

DOMOTEX HANNOVER 2007 (13. bis 16. Januar): Branche wertet DOMOTEX HANNOVER 2007 als großen Erfolg

    Hannover (ots) -


    - Hoher Zuspruch: 44 000 Fachleute nutzen internationalen
        Branchentreff
    - Hohe Internationalität: Anteil ausländischer Besucher steigt auf
        60 Prozent
    - Hohe Kompetenz: 71 Prozent der Fachleute kommen aus der
        Führungsebene
    - Hohe Attraktivität: Sonderpräsentationen als starke
        Anziehungspunkte

    Die internationale Bodenbelagsbranche wertet die am Dienstag zu Ende gegangene DOMOTEX HANNOVER 2007 als großen Erfolg. Die Geschäftstätigkeit entspreche den hoch gesteckten Erwartungen, berichteten Branchenvertreter zum Abschluss der Weltleitmesse für Teppiche und Bodenbeläge. 44 000 Fachbesucher aus mehr als 100 Nationen nutzten während der vier Tage am Messeplatz Hannover die Möglichkeit, sich einen Überblick über das weltweite Angebot zu verschaffen. Damit konnte die Zahl gegenüber dem Vergleichsjahr 2005 (43 855 Besucher) leicht gesteigert werden. Die Zahl der Aussteller stieg auf 1 360 (2005: 1 244 Unternehmen), die Netto-Ausstellungsfläche auf 91 500 Quadratmeter (2005: 90 142 Quadratmeter). "Unsere Aussteller und Besucher sind rundum zufrieden", sagte Stephan Ph. Kühne, Vorstand der Deutschen Messe AG, Hannover. "Wieder einmal hat die DOMOTEX der Branche die zentralen Impulse für das Geschäftsjahr gegeben. Der positive Stimmungsumschwung war deutlich spürbar."

    Ungebrochen ist der Trend der DOMOTEX zu noch mehr Internationalität auf Aussteller- wie Besucherseite: 80 Prozent der Unternehmen kamen in diesem Jahr aus dem Ausland (2005: 78 Prozent). Der Anteil der ausländischen Besucher stieg auf 60 Prozent (2005: 56 Prozent). "Damit nimmt die DOMOTEX im weltweiten Messevergleich eine Spitzenstellung ein", sagte Kühne.

    Anteil der Fachbesucher aus dem Ausland deutlich gestiegen

    Der Anteil der hochkarätigen Entscheider auf der DOMOTEX konnte auf hohem Niveau noch einmal gesteigert werden. Das belegen Aussagen aus der Besucherbefragung: Danach sind 91 Prozent der Fachbesucher "beratend" bis "ausschlaggebend" in die Investitionsentscheidungen ihrer Unternehmen eingebunden (2005: 87 Prozent). 71 Prozent der Fachbesucher kommen aus der  Führungsebene (2005: 68 Prozent).

    Neben einem allgemeinen Angebotsüberblick standen für die Besucher vor allem Informationen über Neuheiten und Trends sowie konkrete Kaufabschlüsse im Mittelpunkt - ein Beleg für die professionelle Ausrichtung der Veranstaltung. Die DOMOTEX ist die zentrale Plattform für Geschäftskontakte.

    Von den insgesamt 26 300 ausländischen Besuchern kamen rund 61 Prozent aus Europa. Zuwächse gab es unter anderem aus Italien, Frankreich und Polen. Erfreulich ist auch die Entwicklung bei den amerikanischen Fachbesuchern: Ihre Zahl stieg um 15 Prozent auf 2 300.

    Die Besucher kommen vorwiegend aus den Wirtschaftsbereichen Fachgroßhandel, Facheinzelhandel, Handwerk (Raumausstatter, Maler, Parkett- und Bodenleger), Architektur und Innenarchitektur sowie der Industrie. Insbesondere die Gruppen der Innenarchitekten und Objektausstatter sowie der Vertreter aus Einrichtungs- und Möbelhäusern nahmen in diesem Jahr zu. Auch der Bereich Holzfachhandel verzeichnete gute Zuwächse.

    Aussteller hochzufrieden

    Die Aussteller auf der DOMOTEX HANNOVER lobten die hervorragende Grundstimmung. Insbesondere die Qualität der zahlreichen Fachgespräche fand guten Anklang. Gleichzeitig wurde die Internationalität der Veranstaltung hervorgehoben. Die Palette der 59 Herkunftsländer umfasst alle Kontinente. Unter den ausländischen Nationen nahm Belgien mit rund 13 400 Quadratmetern   Ausstellungsfläche und 98 Unternehmen die Spitzenposition ein. Darauf folgten die Türkei und die Niederlande. Zu den Ausstellern, deren Erwartungen aufgrund des sehr gut vertretenen Facheinzel-, Groß- und Holzfachhandels weit übertroffen wurden, gehören etwa internationale Weltmarktführer aus den Bereichen Parkett und Laminat.

    Top-Rahmenprogramm macht Messe zum Branchen-Ereignis

    Neben den anspruchsvollen Präsentationen der Aussteller stießen auch die Sonderschauen, Vorträge und Fachveranstaltungen auf großes Interesse. Sie boten den Besuchern einen Mix aus Information und Inspiration. Viel Lob gab es unter anderem für die Präsentation der Carpet Design Awards - Preise für außergewöhnliches Design, Kreativität und Qualität im Marktsegment der handgefertigten Teppiche. Die Ausstellung der 30 ins Finale gekommenen Teppiche war ein Publikumsmagnet. Zahlreiche internationale Fachbesucher erlebten die Preisverleihung am Sonntag in Halle 15. Insgesamt hatte es in den zehn Kategorien 140 Einreichungen gegeben, mehr als doppelt so viele wie bei der Premiere im Vorjahr. In einer zusätzlichen Kategorie entschieden die Besucher und konnten aus den vorgestellten Finalisten-Teppichen ihr Lieblingsstück auswählen. Dieser Publikumspreis ging an Pantelis Pashalidis aus Griechenland für den Teppich "Checkers".

    Viel zu sehen gab es auch beim Europäischen Team-Verlegewettbewerb. Bei diesem sportlich handwerklichen Vergleich überzeugte die Mannschaft aus Italien mit Geschick und Geschwindigkeit und setzte sich gegen die Konkurrenz aus Großbritannien, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden durch. Zu den Sonderveranstaltungen zählten außerdem die DOMOTEX Werkstatt mit Live-Vorführungen sowie die Vortragsveranstaltung Forum Handwerk, die von den Fachbesuchern sehr gut angenommen wurde. Zum umfangreichen Programm gehörten darüber hinaus die Ausstellerinitiativen Loom Lounge und floorforum, in dem der Designer Ulf Moritz den Umgang mit modernen abgepassten Teppichen und textilen Bodenbelägen inszenierte. Er präsentierte seine Trend-Kreationen "poetic TRADITION", "natural ROMANTIC", "chic FRIVOLITY" und "cosmic LOUNGING".

    contractworld: Treffpunkt der internationalen Architekturszene

    Im Bereich contractworld in Halle 4 trafen sich Architekten und Innen¬architekten, Planer und Designer aus der ganzen Welt zum Ideenaustausch. Einer der Höhepunkte war die feierliche Verleihung der contractworld.awards. Das Interesse an diesem bedeutendsten europäischen Architekturpreis für Innenraumgestaltung war so groß wie nie zuvor. Insgesamt gab es 481 Einsendungen, mehr als doppelt so viele wie im Jahr zuvor. "Mit diesem Ergebnis belegt der contractworld.award seinen hohen Stellenwert in der Branche", sagte Messe-Vorstand Kühne. Die ersten Preise gingen an Teilnehmer aus Österreich, Spanien, Polen und Portugal.

    Einen idealen Rahmen für den lebendigen Austausch unter Architekten, Innenarchitekten, Planern und Designern bot der contractworld.congress - mit rund 2 500 Teilnehmern der größte jährlich stattfindende Architekturkongress dieser Art. Die Besucher erhielten Einblicke in die Arbeit renommierter Gestalter  wie Kengo Kuma aus Tokio, Prof. Hermann Hertzberger aus Amsterdam und Antonio Ortiz aus Sevilla.

    Professionelle Plattform in den Zukunftsregionen der Welt

    Die DOMOTEX HANNOVER ist die weltweit größte Messe für Teppiche und Bodenbeläge. Zahlreiche Aussteller setzen aber auch auf die DOMOTEX-Qualität und das Messe-Know-how, wenn es darum geht, neue Märkte zu erschließen. Die DOMOTEX asia/CHINAFLOOR in Shanghai glänzt mit zweistelligen Zuwachsraten. Für dieses Jahr (28. bis 30. März 2007) rechnen die Organisatoren mit 850 Ausstellern auf 85 000 Quadratmetern Brutto-Ausstellungsfläche. Erwartet werden 35 000 Besucher. Eine erfolgreiche Premiere konnte im vergangenen Jahr die DOMOTEX Middle East in Dubai feiern. Sie ist die erste Fachmesse in der gesamten Region, die sich ausschließlich auf Bodenbeläge aller Art konzentriert. Die Veranstaltung war bereits Wochen vor dem Start ausverkauft. Weil der Zuspruch so groß war, musste die Brutto-Ausstellungsfläche von ursprünglich 12 000 auf 14 000 Quadratmeter vergrößert werden. "Nach dem gelungenen Auftakt stand für uns fest, dass es künftig jährlich eine DOMOTEX Middle East geben wird", so Messe-Vorstand Kühne. Für dieses Jahr (11. bis 13. Juni 2007) gehen die Veranstalter von einer Vergrößerung der Brutto-Ausstellungsfläche auf 18 000 Quadratmeter aus. Sie rechnen mit 300 Ausstellern.

    Die nächste DOMOTEX HANNOVER findet von Sonnabend, 12. Januar, bis Dienstag, 15. Januar 2008, statt.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Ansprechpartner für die Redaktion:
Olaf Groß
Tel. 0511 89-31029
E-Mail: olaf.gross@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.domotex.de/presseservice.



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: