Deutsche Messe AG Hannover

CeBIT 2007 (15. bis 21. März): Packard Bell kommt zur CeBIT

    Hannover (ots) -


    - Eines der führenden Unternehmen Europas im Consumer-IT-Segment
        sagt Teilnahme an ITK-Leitmesse 2007 zu

    Der Computer- und Unterhaltungselektronik-Hersteller Packard Bell kommt zur CeBIT 2007. War Packard Bell bislang als Teil der NEC-Corporation auf dem gemeinsamen Stand vertreten, setzt das Unternehmen nun mit dem neuen Eigentümer John Hui auf einen eigenständigen Auftritt. Vom 15. bis 21. März 2007 wird Packard Bell im Händlerzentrum "Planet Reseller" in Halle 25 seine Notebooks, Desktop-PCs sowie MP3-Player, HDD-Rekorder und DVD-Player vorstellen.

    "Die CeBIT ist weltweit eine Leitmesse in unserer Branche und bietet eine erstklassige Medienplattform für eine internationale Firma wie Packard Bell. So können wir hier den deutschen Markt mit unserem Engagement genauso bedienen wie alle anderen europäischen Länder, Südamerika, Afrika und Asien. Und um noch intensiver mit Verbrauchern und vor allem Resellern zusammenzuarbeiten, bietet sich die CeBIT an wie keine andere Messe", so Hugues Gontier, Marketing Director von Packard Bell in der französischen Zentrale.

    Die Ausstellungsfläche von Packard Bell wird die Unternehmens-Aussage "your digital playground" ("deine digitale Spielwiese") widerspiegeln. Schwerpunkte bilden Notebooks und Desktop-Computer. Peripherie-Geräte wie Monitore oder externe Festplatten kommen ebenso zum Zuge wie das große Entertainment-Programm mit MP3-Playern. Anspruchsvolles Design, exzellente Usability und faire Preise - das alles können CeBIT-Besucher direkt und hautnah bei Packard Bell entdecken.

    Über Packard Bell Packard Bell ist eine von Europas führenden Marken im Consumer-IT-Segment. Laut Verkaufszahlen von Desktop-PCs der IDC aus Quartal 1/2006 die Nummer 3 in Westeuropa und in Deutschland. Europaweit konnte sich Packard Bell im Quartal 1/2006 im Notebook-Segment einen Marktanteil von 5,8 Prozent sichern. Flash-MP3-Player werden stark forciert, und laut aktuellen GfK-Zahlen ist Packard Bell in Europa mit 9,7 Prozent Marktanteil (Sept. 2005 - Aug. 2006) sogar führend.

    21 europäische Länder werden von der französischen Zentrale und sieben weiteren regionalen Niederlassungen durch insgesamt 900 Mitarbeiter betreut. Und Packard Bell ist in Lateinamerika, dem Mittleren Osten, Afrika und Asien aktiv.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Ansprechpartnerin für die Redaktion bei Packard Bell:
Packard Bell Deutschland GmbH
Marketa Radil (Marketing Managerin)
Tel. 0561 / 93525-17
Fax 0561 / 93525-30
E-Mail: marketa.radil@packardbell.com

Ansprechpartnerin für die Redaktion bei der Deutschen Messe:
Gabriele Dörries
Tel. 0511 / 89-3 10 14
Fax 0511 / 89-3 26 31
E-Mail: gabriele.doerries@messe.de

Weitere Pressetexte und Fotos finden Sie unter:
www.cebit.de/presseservice.



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: