Deutsche Messe AG Hannover

Finanztipps aus erster Hand
Banken, Sparkassen, Versicherungen und Finanzberater informieren drei Tage über die richtige Geldanlage und Altersvorsorge
Gemeinsame Veranstaltung mit dem 10. Börsentag Hannover

    Hannover (ots) - Steigende Hypotheken- und Anlagezinsen, Aktienkurse in den vergangenen zwölf Monaten um 20 Prozent im Plus, Immobilienpreise für Käufer noch immer auf einem attraktiven Niveau, Unsicherheit bei der privaten Altersvorsorge, weniger Sparerfreibeträge ab 2007 - wer sich aktiv und erfolgreich um seine finanziellen Belange kümmert, der muss viele Fakten im Blick haben und sich umfassend informieren. Das kostet normalerweise viel Zeit. Die "PrivateInvest - Hannover", Messe für Vorsorge und Vermögensaufbau, der Deutschen Messe AG macht es den Verbrauchern leichter, sich schnell einen Überblick zu verschaffen und sich bei Experten zu informieren.

    Vom 13. bis 15. Oktober 2006 - besucherfreundlich von Freitag bis Sonntag - präsentieren sich auf dem Messegelände in Hannover erstmals 55 Unternehmen aus den Bereichen Börse, Versicherungen, Immobilien und Banking & Consulting. Auf den Ständen, in Foren und bei Vorträgen geben sie einen aktuellen Überblick über die Finanz- und Anlagemärkte und die Möglichkeiten, die sich Anlegern aktuell bieten. Der Termin im Oktober ist bewusst gewählt, denn viele Menschen überlegen sich gerade in dieser Zeit, was sie noch in diesem Jahr mit ihrem Geld machen wollen und wie sie sich langfristig absichern. Die Messe soll neue Trends setzen und zu mehr Transparenz in der Branche beitragen. Die "PrivateInvest - Hannover" richtet sich an private Anleger vom Berufsanfänger, der sich mit dem Thema Berufsunfähigkeit auseinander setzen will, über junge Familien, die bauen wollen, bis zu gut situierten Kapitalanlegern, die größere Summen investieren wollen. Aber auch Inhaber von kleinen und mittleren Unternehmen sowie Freiberufler, die sich über Finanzierungen und die optimale Zukunftssicherung ihrer Unternehmen informieren wollen, finden die richtigen Kontakte.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:


Ansprechpartnerin für Redaktionen:
Andrea Staude
Tel. 0511 / 89-3 10 15
Fax  0511 / 89-3 26 92
E-Mail: Andrea.Staude@messe.de
Weitere Informationen unter
www.privateinvest-hannover.de/presseservice.



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: