Deutsche Messe AG Hannover

CeBIT 2006 Hannover (Donnerstag, 09., bis Mittwoch, 15. März)
Convergators' Awards 2006: Prominente Juroren aus Industrie und Medien

    Hannover (ots) - Für die 2006 erstmals ausgeschriebenen Convergators' Awards stehen nun die Juroren fest. Mit diesen Preisen wollen der BITKOM, die Deutsche Messe AG, Ernst & Young, das Magazin FOCUS, die Zeitschrift w&v, das Internet-Portal FOCUS Online und die Agenturgruppe Serviceplan Menschen auszeichnen, die sich als Vorreiter für konvergente Technologien und Geschäftsmodelle erwiesen haben. Im Unterschied zu den meisten anderen Ehrungen in der Industrie stehen hier also erfolgreiche Macher im Rampenlicht, nicht abstrakte Produkte, Konzepte oder Visionen.

    In der Gesamtjury unter dem Vorsitz von FOCUS-Chefredakteur Uli Baur sitzen Willi Berchtold, Präsident des BITKOM e.V., Prof. Dr. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Thorsten Heins, CTO und Mitglied des Bereichsvorstands COM der Siemens AG, Paul A. Stodden, Vorsitzender des Vorstands der debitel AG, sowie Ronald Focken, Holding-Geschäftsführer der Serviceplan Agenturgruppe.     In der Fachjury - und somit gleichzeitig in der Gesamtjury - vertreten sind für die Kategorie Digital Living Burkhard Graßmann, Mitglied des Vorstands der T-Online International AG, und Manfred Gerdes, Geschäftsführer von Sony Deutschland GmbH.

    Die Finalisten für die Kategorie Mobile Content identifizieren Matthias K. Hartmann, Geschäftsführer der IBM Deutschland GmbH, und Jochen Wegner, Chefredakteur von FOCUS Online.

    Prof. Dr. Gunter Zimmermeyer, Leiter der Verbindungsbüros Berlin, Brüssel der Robert Bosch GmbH, und Norbert Quinkert, Vorsitzender der Geschäftsführung der Motorola GmbH, sind die Experten für die Kategorie Telematics & Navigation.

    Für Crossmedia Marketing sind Dr. Jochen Kalka, Chefredakteur der w&v, und Sven Kielgas, Präsident des New Horizons Club, in der Fachjury vertreten.

    Die Auswahl der Preisträger erfolgt in zwei Stufen: Im ersten Schritt bestimmt eine Runde von acht Fachjuroren aus allen Nominierungen bis Mitte Juli zunächst drei Finalisten für jede der Kategorien Digital Living, Mobile Content, Telematics & Navigation und Crossmedia Marketing.  Aus diesen zwölf Finalisten wird dann von der Gesamtjury in geheimer Wahl pro Kategorie ein Jurypreisträger ermittelt. Zudem startet Mitte Juli parallel - und ebenfalls geheim - ein Internet-Voting auf FOCUS Online für die Publikumspreise, die gemeinsam im Herbst in Berlin verliehen werden.

    Nominierungen und Bewerbungen können seit dem Start der CeBIT unter www.convergators.de oder live in Hannover in Halle 1, Stand A50 abgegeben werden.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Ansprechpartner für die Presse:
Marc Thylmann
Pressesprecher Technologien & Dienste BITKOM
Tel. 030 / 275 76-111, Fax -51-111
E-Mail m.thylmann@bitkom.org

Sven Kielgas
Präsident des New Horizons Club
Tel.: 089 / 2050-1490, Fax -1411
Email.: sven.kielgas@new-horizons-club.de

Ansprechpartnerin für die Redaktion:
Gabriele Dörries
Tel.: +49-(0)5 11 - 89-3 10 14
Fax:  +49-(0)5 11 - 89-3 26 31
E-Mail: gabriele.doerries@messe.de

Ausgewählte Pressetexte im rtf-Format und Fotos finden Sie auch im
Internet unter www.cebit.de/presseservice. Wünschen Sie darüber
hinaus eine unserer Presseinformationen als Datei, senden wir Ihnen
diese gern per E-Mail zu.



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: