Deutsche Messe AG Hannover

DOMOTEX startet mit Aussteller-Rekord ins Jahr 2006

Hannover (ots) - - Weltweit größte Fachmesse für Teppiche und Bodenbeläge öffnet am Sonnabend ihre Tore - 45 000 Fachbesucher aus mehr als 100 Nationen werden in Hannover erwartet - Sonderschauen, Vorträge und Fachveranstaltungen: Umfangreiches Programm macht die Messe zum Top-Ereignis der Branche Zur DOMOTEX HANNOVER 2006 kommen mehr Aussteller als je zuvor. 1362 Unternehmen werden vom 14. bis 17. Januar ihre Produkte und Innovationen auf dem Messegelände in Hannover präsentieren. Im Vergleich zum Rekordjahr 2005 (1244 Aussteller) ist das ein Anstieg um mehr als neun Prozent. Auch bei der Ausstellungsfläche kann die Deutsche Messe AG als Veranstalterin einen Zuwachs verzeichnen. Mit 93 000 Quadratmetern wird die DOMOTEX deutlich größer sein als im Vorjahr (2005: 90 142 Quadratmeter). "Die schon hoch gesteckten Erwartungen sind noch übertroffen worden", sagte Vorstand Stephan Ph. Kühne am Mittwoch vor Journalisten in Hannover. "Damit baut die DOMOTEX ihren Status als führende Veranstaltung der Branche weiter aus." Die DOMOTEX ist die weltweit umfassendste Leistungsschau für Teppiche und Bodenbeläge. "Ein Grund für den Erfolg der Messe ist ohne Zweifel ihre Internationalität", berichtete Kühne. "Von den 1362 Ausstellern kommen mehr als 75 Prozent aus dem Ausland, insgesamt aus 58 Nationen." Unter diesen Ländern nimmt Belgien die Spitzenposition ein (103 Unternehmen auf mehr als 13 000 Quadratmetern Fläche). Darauf folgen die Türkei, die Niederlande, Indien und Italien. Die Internationalität spiegelt sich auch in den Besucherzahlen wider: 43 855 Fachleute aus mehr als 100 Nationen hatten sich 2005 für einen Besuch auf der DOMOTEX entschieden, die meisten davon Top-Entscheider der Branche. Für die am Sonnabend beginnende Veranstaltung rechnet Kühne auch hier mit einer Steigerung auf dann rund 45 000 Besucher. In zwölf Hallen bildet die DOMOTEX den gesamten Weltmarkt ab, sie ist das Informationsbarometer für die Branche. Das Angebotsspektrum umfasst: - Teppiche (handgefertigt) - Webteppiche (maschinell hergestellt) - Textile und elastische Fußbodenbeläge - Fasern, Garne und Gewebe - Parkett und andere Holzfußböden - Laminat-Beläge - Verlege-, Pflege- und Anwendungstechniken - Naturstein - Keramische Fliesen Unter anderem präsentieren der italienische Fliesenverband Assopiastrelle sowie der Deutsche Naturwerkstein-Verband (DNV) das Leistungsspektrum ihrer Mitglieder. Gezeigt wird die Vielfalt keramischer Fliesen und des Natursteins. Umrahmt wird das Ausstellungsprogramm von attraktiven Sonderschauen, Vorträgen und Fachveranstaltungen, die in Zusammenarbeit mit Ausstellern und Branchenorganisationen entwickelt und realisiert werden. In Halle 3 gestaltet beispielsweise Ulf Moritz ("Designer of the year 2003") aus Amsterdam das floorforum mit modernen Teppichen, Stoffen, Möbeln und Accessoires. In Hannover werden neue Trends gekonnt in Szene gesetzt, zentrale Fragen rund um das Thema Teppiche und Bodenbeläge aufgegriffen. Zugleich erhalten Besucher Hilfestellungen für den Verkauf. Und es gibt praktische Tipps für das Handwerk - Messe mit großem Mehrwert eben. Zu den Sonderveranstaltungen gehören: - contractworld Internationales Forum für Architektur und Innenarchitektur - floorforum Trendforum für moderne Teppiche und textile Bodenbeläge - Carpet Design Awards Die Auszeichnungen für handgefertigte Teppiche - Business Training Praxis-Tipps für den Teppichhandel - DOMOTEX Werkstatt Live-Vorführungen für das bodenlegende Handwerk - Forum Handwerk Die messebegleitende Vortragsreihe der DOMOTEX HANNOVER - Europäischer Team-Verlegewettbewerb Es zählen Schnelligkeit, Genauigkeit und handwerkliches Geschick - Podiumsdiskussion des Zentralverbands der Raumausstatter (ZVR) "Hand in Hand zum Erfolg - Effektive Zusammenarbeit zwischen Raumausstattern und Architekten" Aussteller schätzen die DOMOTEX HANNOVER 2006, weil sie hier in einem idealen Umfeld neue Kontakte schließen und konkrete Geschäftsabschlüsse tätigen können. Gleichzeitig nutzen zahlreiche internationale Organisationen, Verbände und Vereinigungen die Messe auch als zentralen Ort für Tagungen, Konferenzen, Foren und Mitgliederversammlungen. Sie ist der Branchentreff mit allen wichtigen Fachleuten aus dem In- und Ausland. Längst ist die DOMOTEX aber auch selbst zum Exportschlager geworden. Die DOMOTEX asia/CHINAFLOOR in Shanghai glänzt mit zweistelligen Zuwachsraten (28. bis 30 März 2006). In diesem Jahr wird es zusätzlich eine neue Veranstaltung in Dubai geben: Premiere für diese DOMOTEX Middle East ist am 28. Mai im Dubai International Convention and Exhibition Centre. "Das ist eine Expansion, die sich für unsere Kunden auszahlen wird", erklärte Kühne. Die Wachstumsregion am Arabischen Golf bietet gewaltige Möglichkeiten. Experten gehen davon aus, dass das Gesamtvolumen an Immobilienentwicklungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten bis 2010 rund 50 Milliarden US-Dollar beträgt. Neben den spektakulären Bauprojekten wie den künstlichen Inseln "The Palm" und "The World" vor Dubais Küste sind weitere ehrgeizige Projekte wie Hotelneubauten, Einkaufszentren und Wohnbauten für den Privatbedarf geplant. Stephan Ph. Kühne: "Mit diesen Auslandsmessen bieten wir unseren Kunden eine professionelle Plattform, um sich neue Märkte erschließen zu können - gepaart mit Messe-Know-how aus Hannover." ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Ansprechpartner für die Redaktion: Olaf Groß Pressereferent DOMOTEX Tel.: +49-(0)5 11 - 89-3 10 29 Fax: +49-(0)5 11 - 89-3 26 16 E-Mail: olaf.gross@messe.de www.domotex.de/presse Marion Sommerwerck Leiterin der Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit Deutsche Messe AG Tel.: +49-(0)5 11 - 89-3 10 10 Fax: +49-(0)5 11 - 89-3 66 94 E-Mail: marion.sommerwerck@messe.de

Das könnte Sie auch interessieren: