Deutsche Messe AG Hannover

didacta - die Bildungsmesse 2006 (20. bis 24. Februar)

    Hannover (ots) -

    didacta - die Bildungsmesse 2006 (20. bis 24. Februar)     Mit der Bahn schnell und günstig zur didacta nach Hannover

    - Günstige Bahnreiseangebote in ganz Deutschland     - Zahlreiche Sonderhalte am Bahnhof Hannover-Messe/Laatzen

    Zur didacta - die Bildungsmesse vom 20. bis 24. Februar 2006 in Hannover präsentiert die Deutsche Bahn erstmals ein besonders günstiges Angebot für Besucher. Fahrkarten für die Hin- und Rückfahrt können bereits ab 59 Euro in der 2. Klasse über eine Hotline bei der Bahn bestellt werden.

    Die Fahrkarten werden in drei Preisstufen angeboten
    (2./1.Klasse):
    - bis 300 km (Hamburg, Berlin, Leipzig etc.) für 59 Euro/89 Euro
    - ab 301 bis 400 km (Frankfurt, Dresden, Köln etc.) für 89
        Euro/139 Euro
    - ab 401 km (Augsburg, München etc.) für 119 Euro/189 Euro

    Die Fahrkarten gelten im Zeitraum vom 18. bis 26. Februar 2006, sind zuggebunden und müssen spätestens drei Tage vor der Abreise bestellt werden. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht. Buchungen werden unter folgender Hotline entgegengenommen: 0 18 05-31 11 53 (0,12 Euro/Min.).

    Mit der Bahn aus ganz Deutschland direkt zum Messegelände Hannover Ohne Umwege auf das Messegelände - zur didacta 2006 kein Problem. Während der Messe halten zahlreiche Fernverkehrszüge auf der Nord-Süd-Strecke direkt am Messegelände, am Bahnhof Hannover-Messe/Laatzen. Von hier aus bringt ein Shuttlebus die Besucher kostenlos auf das Messegelände. Damit entfällt das Umsteigen am Hauptbahnhof in die Stadtbahn, und die Besucher sparen bis zu 30 Minuten Zeit bei der An- und Abreise. Einfacher und schneller geht es nicht.

    Weitere Informationen zur didacta-Anreise per Bahn stehen im Internet unter www.didacta-hannover.de

    Über die didacta - die Bildungsmesse (20. bis 24. Februar 2006)

    Der didacta - die Bildungsmesse liegt ein ganzheitliches Konzept zu Grunde, das Lehren und Lernen in allen Lebensphasen umfasst. Vom Kindergarten über Schule/Hochschule, Ausbildung/Qualifikation bis hin zu Weiterbildung/Beratung zeigt die didacta das Zusammenspiel der Bildungsbereiche, deren Inhalte und Methoden immer stärker ineinander greifen. Die jährlich an wechselnden Standorten Deutschlands stattfindende Messe ist mit regelmäßíg 600 bis 800 Ausstellern und 65 000 bis 90 000 Besuchern die größte Bildungsmesse in Europa. Die über 1 000 Rahmenveranstaltungen machen die didacta darüber hinaus zum führenden Kongress für alle Bildungsthemen.


ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Inga Waldeck
Pressereferentin didacta - die Bildungsmesse
Tel.: +49-(0)175-2201 158
Fax:  +49-(0)5 11 - 89 39695
E-Mail: inga.waldeck@messe.de

Marion Sommerwerck
Leiterin der Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Messe AG
Tel.: +49-(0)5 11 - 89-3 10 10
Fax:  +49-(0)5 11 - 89-3 66 94
E-Mail: marion.sommerwerck@messe.de



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: