Deutsche Messe AG Hannover

CeBIT Asia 2005 (11. - 14. Mai 2005)

Hannover (ots) - Asiens bedeutendste Messe für die ICT-Branche in Shanghai Rund 350 Aussteller aus 18 Ländern zeigen neueste Trends Umfangreiches Rahmenprogramm erhöht Mehrwert für Fachbesucher Mit der CeBIT Hannover 2005 fand vom 10.-16. März in die führende Informationstechnolgie- und Telekommunikationsveranstaltung der Welt statt. Sie war Treffpunkt für 6.270 Aussteller aus 69 Ländern und belegte eine Gesamtausstellungsfläche von über 300.000 Quadratmeter. Nach dem großen Erfolg der diesjährigen CeBIT Hannover findet vom 11.-14. Mai im Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) das asiatische Pendant, die CeBIT Asia 2005, statt. Rund 350 Unternehmen aus 18 Ländern präsentieren ihre Angebote auf einer Ausstellungsfläche von 25.000 Quadratmetern. Erwartet werden rund 60.000 Besucher. Seit ihrer Premiere im Jahr 2001 ist die CeBIT Asia als Präsentationsplattform für die neuesten Trends und Innovationen zum führenden ICT-Ereignis in Asien avanciert. Im Einzelnen umfaßt die Messe folgende Ausstellungsschwerpunkte: Digitale Ausrüstung & Systeme, elektronische Konsumgüter, Telekommunikation & Netzwerke, Software & Dienstleistungen/Geschäftsprozesse, Technologien für Banken & Finanzdienstleistungen, Future Parc, Forschung & Technik. Die CeBIT Asia 2005 bietet nicht nur einen umfassenden Überblick, sondern ermöglicht zugleich intensive Einblicke in die aktuellen und wegweisenden Produkte, Technologien, Lösungen und Dienstleistungen auf dem Gebiet der Informationstechnologie und Telekommunikation. So wird die digitale Welt von morgen für den Besucher begreifbar. In enger Anbindung an den chinesischen Informationstechnologie- und Telekommunikationsmarkt konzentriert sich die CeBIT Asia 2005 auf drei zentrale Themen: Digital Work @ CeBIT Asia präsentiert Produkte und Lösungen für die Industrie; Digital Living @ CeBIT Asia stellt die neuesten elektronischen Produkte für den Endverbraucher vor; Sourcing @ CeBIT Asia richtet sich speziell an internationale Einkäufer, die sich für chinesische IT-Produkte und elektronische Geräte interessieren. Digital Work @ CeBIT Asia richtet den Fokus auf den Bedarf der Industrie und stellt ICT-Anwendungen vor, mit deren Hilfe Unternehmen verfügbare Ressourcen ausschöpfen und maximale Ergebnisse erzielen können. Über 80 Aussteller aus China, Deutschland, den USA, Japan, Spanien, Finnland, der Tschechischen Republik, Slowenien, Taiwan, SVR Hongkong stellen ihre innovativen Lösungen und Produkte vor und werden potenzielle Businesskunden, Vertreter staatlicher Stellen und öffentliche Dienstleister von ihrer ICT-Kompetenz überzeugen. Darüber hinaus beinhaltet die CeBIT Asia 2005 ein breites Spektrum von Spezialseminaren, die den unterschiedlichen Themenschwerpunkten der einzelnen Bereiche Rechnung tragen. Die vielen geplanten Veranstaltungen umfassen den CIO Summit 2005, das China-Forum zum Thema eGovernment und ICT, das Forum über eManufacturing in China sowie das Forum zum Thema Sicherheit von Informationssystemen. Teilnehmen werden an diesen Foren und Seminaren sowohl hochrangige Offizielle als auch Vertreter von IT- und Industrieunternehmen wie z.B. Nortel, Founder, Chang Hong, Volvo, Roche, GE, DLNA und IEEE. Die CeBIT Asia 2005 ist der richtige Rahmen für alle, die sich ein detailliertes Bild von den neuesten Trends und Entwicklungen im chinesischen Markt für Informationstechnologie und Telekommunikation machen wollen. Digital Living @ CeBIT Asia stellt die neuesten Trends aus dem Bereich elektronischer Konsumgüter vor und führt die Besucher in eine spannende digitale Erlebniswelt. Digitale Systeme für Zuhause, digitale Unterhaltungsprodukte und digitale Cyberwelten stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Rund 100 Aussteller vermitteln dem Besucher einen umfassenden Eindruck von den Möglichkeiten modernen Lebens im Digitalzeitalter. Digitale Technologien haben die Businesswelt und das Alltagsleben der Menschen vollständig durchdrungen. Die DLNA (Digital Living Network Alliance) wird Interessierten zeigen, wie die digitale Zukunft Formen annimmt - lebendig und hautnah. Sourcing @ CeBIT Asia, bietet den chinesischen Anbietern die Möglichkeit, ihre Wettbewerbsstärke zu demonstrieren und die internationalen Einkäufer und Händler mit ihren Angeboten an Computern, Zubehör, Peripheriegeräten und anderen Produkten anzusprechen. Auf der kommenden CeBIT Asia werden im Bereich Sourcing @ CeBIT Asia 100 chinesische Hersteller vor rund 10.000 Einkäufern ihr Angebot präsentieren. Außerdem erwartet die internationalen Einkäufer bei ihrem Besuch der CeBIT Asia eine Reihe professioneller Zusatzangebote wie das "Matchmaking Program" (Kontaktbörse), ein "Key Buyers Program" (spezielle Veranstaltung für die wichtigsten Einkäufer), die "Buyers' Night" (Abendveranstaltung für Einkäufer) und weitere Veranstaltungen, die allesamt den Informations- und Erlebniswert für die Fachbesucher erhöhen. Messehighlights WCG 2005 Samsung China Championship Als erstes "Cyber Game Festival" der Welt erlebt das WCG seine Premiere bei der CeBIT Asia 2005 in Shanghai. Bei der Veranstaltung werden Spielerkoryphäen aus ganz China gegeneinander antreten und ihr Talent in Cybergames wie FIFA, CS, WARCRAFT oder Need for Speed demonstrieren. Im Rahmen dieses Ereignisses sorgen die verschiedensten Aktivitäten dafür, dass Teilnehmer und Zuschauer neue Cyberdimensionen entdecken. eBay's Auction @ CeBIT Asia 2005 Die CeBIT Asia arbeitet gemeinsam mit Eachnet.com am Aufbau einer Online-Auktionsplattform für elektronische Konsumgüter. Diverse zukunftsweisende digitale Produkte werden zum Anfangsgebot von RMB 1,00 versteigert! Entdecken Sie die Vorteile dieser Seite - und steigern Sie online mit! PC DIY - Trendvorschau für 2005 Präsentiert vom CHIP-Magazin, zeigt die PC DIY Trend Forecast zukunftsweisende Technologien für den PC-Selbstzusammenbau. Dabei wird das gut ausgestatte Testlabor auf das Ausstellungsgelände verlagert und Fachleute führen Dutzende von Lösungen vor, die Interessenten dabei helfen sollen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. iF Design Award CHINA Im Rahmen des iF Design Award CHINA, eines der einflussreichsten und trendbestimmendsten Design-Events der Welt, werden prämierte Einsendungen auf einer Standfläche von rund 600 Quadratmetern vorgestellt. Parallel werden mit den Materialtrends 2005 250 innovative Materialpaare anhand ihrer Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten präsentiert. Online Matchmaking Service - Kontaktbörse Die Kontaktbörse ist ein kostenloser Service für alle registrierten Einkäufer auf der CeBIT Asia. Dieses Angebot unterstützt die Besucher dabei, noch im Vorfeld der Veranstaltung ein Treffen am Messestand des Ausstellers zu vereinbaren. China Innovation - Prämierung exzellenter IT-Produkte Zum ersten Mal wird eine Wahl exzellenter IT-Produkte veranstaltet, um chinesischen mittelständischen Unternehmen Gelegenheit zu geben, internationale Einkäufer anzusprechen und so ihr Exportgeschäft auszuweiten. Spitzenprodukte aus dem Informationstechnologie- und Telekommunikationsbereich werden mit dem Prädikat "China Innovation" ausgezeichnet und auf der CeBIT Asia 2005 präsentiert. Analysten schätzen, dass China im Jahr 2006 den drittgrößten IT-Markt der Welt stellen wird. Bis 2015 könnte das Land sogar den internationalen Spitzenplatz einnehmen. Der derzeitige Fünfjahresplan sieht vor, dass die chinesische Regierung rund 500 Milliarden US-Dollar in die Entwicklung und Förderung der IT-Industrie investieren wird. Das jährliche Wachstumsziel für die Software- und IT-Branche liegt bei über 30 Prozent. Verschiedene hochrangige Delegationen von Geschäftsleuten und politischen Entscheidungsträgern aus China, Südostasien und den angrenzenden Regionen haben angekündigt, dass sie die Messe besuchen wollen. Die CeBIT Asia 2005 ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Deutschen Messe AG, der Hannover Fairs China und des Electronics and Information Industry Sub-Council, das Teil des China-Council for the Promotion of International Trade ist. ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Ansprechpartnerin für die Redaktion: Monika Brandt Tel.: +49 (0)5 11/89-3 16 32 Fax: +49 (0)5 11/89-3 26 94 E-Mail: monika.brandt@messe.de Ausgewählte Pressetexte im rtf-Format und Fotos finden Sie auch im Internet unter: http://www.cebit.de/presse in der Rubrik Auslandsmessen2004. Wünschen Sie darüber hinaus eine unserer Presseinformationen als Datei, senden wir Ihnen diese gern per E-Mail zu!

Das könnte Sie auch interessieren: