Deutsche Messe AG Hannover

CeBIT 2005 Hannover (Donnerstag, 10., bis Mittwoch, 16. März)

Hannover (ots) - Ausstellerzahl aus Taiwan wieder Nummer 1 zur CeBIT 2005 - 777 Aussteller auf 20 833 Quadratmetern - 11 Themen-Pavillons mit 480 Firmen - Lückenloses Angebot Seit nahezu einem Jahrzehnt stellt die ITK-Industrie Taiwans die größte Anzahl unter den ausländischen Ausstellerländern auf der CeBIT. Mit 777 Unternehmen in diesem Jahr wird die Rekordzahl der CeBIT 2004 (700) wiederum weit übertroffen. Die CeBIT 2005 findet vom 10. bis 16. März statt. Zusätzlich zu den individuelle Ständen, präsentieren sich 480 taiwanesische Firmen wieder auf 11 themenorientierten "Taiwan Pavilions" in 11 Hallen. Die Themenbereiche, die von digitaler Fotografie und Bildbearbeitung, PCs und Notebooks, Industriecomputer, automatischer Datenerfassung, Telekommunikation einschliesslich Mobiltelefonen und Zubehör, Telematik und Navigation, Festnetz- und Internetkommunikation, Netzwerktechniken, Flachbild-Displays und Konsumelektronik bis hin zu Komponenten und Halbleitern reichen, zeigen, dass die Industrie Taiwans jetzt das lückenlose Spektrum der ITK-Technologien abdeckt, sowohl als OEM/ODM-Partner für fast alle Weltmarken als auch als Zulieferer für den Fachhandel. Die Taiwan-Niederlassung der Deutschen Messe AG veröffentlicht eine zusammenfassende Darstellung ihres diesjährigen Auftritts einschließlich Hinweisen für Pressekontakte sowie fachlich gegliederte Übersichten über Taiwans Angebot zur CeBIT 2005 über den Link www.taiwan-technology.com/edit/p/epaper.htm . Ansprechpartner zum Thema "Aussteller aus Taiwan": Dieter Neumann Telefon Mobil: 0172-4130293 Weitere Informationen zum gesamten Programm der CeBIT 2005 sowie zu einzelnen Angebotsschwerpunkten stehen im Netz unter www.cebit.de. ots Originaltext: Deutsche Messe AG Hannover Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Ansprechpartnerin für die Redaktion: Gabriele Dörries Tel.: +49-(0)5 11 - 89-3 10 14 Fax: +49-(0)5 11 - 89-3 26 31 E-Mail: gabriele.doerries@messe.de

Das könnte Sie auch interessieren: