Deutsche Messe AG Hannover

CeBIT australia endete mit grossem Erfolg

    Hannover (ots) - Am Ende der dreitägigen CeBIT australia (6. bis 8. Mai 2003), die am ersten Messetag Niedersachsens Wirtschaftsminister Walter Hirche eröffnete, wurden auf dem Messegelände in Darling Harbour in Sydney über 20'000 Besucher gezählt (Vorjahr: 13'155). Damit kamen 52 Prozent mehr Gäste als 2002.

    Schon auf Ausstellerseite konnte die Veranstalterin, Hannover Fairs Australia Pty Ltd., ein Tocherunternehmen der Deutschen Messe AG, mit 420 Ausstellern einen Zuwachs von mehr als 50 Prozent verzeichnen. Damit hat sich die CeBIT australia bereits in kurzer Zeit zur bedeutendsten IT-Messe im pazifischen Raum entwickelt.

    Trotz politisch unruhiger Zeiten und der SARS-Problematik kamen zur CeBIT australia hochrangige Delegationen aus 13 Nationen nach Sydney, darunter viele aus dem asiatischen Raum.

ots Originaltext: Deutsche Messe AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Monika Brandt
Tel.      +49/511/89-3'16'32
Fax        +49/511/89-3'26'94
E-mail: monika.brandt@messe.de

Selected press releases (RTF format) and photographs are available
for downloading at http://presse.messe.de. Please contact us if there
are any additional press releases you would like to receive via
e-mail.



Weitere Meldungen: Deutsche Messe AG Hannover

Das könnte Sie auch interessieren: