Renault Suisse SA

Auto-Verkäufe im Oktober 2010: Renault belegt auf dem Schweizer Markt den 2. Rang

    Urdorf (ots) - Im vergangenen Oktober hat Renault in der Schweiz 1'691 Fahrzeuge verkauft, was den französischen Automobilhersteller auf dem Schweizer Markt den zweiten Rang mit einem Marktanteil von 7,0% beschert hat. Auch die zur Gruppe Renault gehörige Marke Dacia hat ein bemerkenswertes Ergebnis mit 453 Verkäufen erreicht, was einem Marktanteil von 1,9% entspricht.

    Auch auf das bisherige Geschäftsjahr 2010 gesehen belegt Renault mit insgesamt 14'051 Fahrzeugen den zweiten Rang, was einem Marktanteil von 5,8% entspricht. Dacia hat in den ersten zehn Monaten dieses Jahres 3'850 Fahrzeuge abgesetzt, eine Steigerung mit einem Marktanteil von 1,6% und eine bedeutende Steigerung von 151% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2009. Auf einem Schweizer Markt, der dafür bekannt ist, heftig umkämpft zu sein, hat die aus den Marken Renault und Dacia bestehende Gruppe Renault somit einen Gesamtmarktanteil von 7,4% erzielt.

    André Hefti, Leiter Kommunikation bei Renault Suisse, erläutert dieses gute Abschneiden der französischen Gruppe folgendermassen: "Einerseits besitzen wir eine junge Modellpalette, von Twingo über Clio und Megane bis Laguna. Zudem bieten wir zahlreiche Varianten an - Limousine, Kombi, Van, Geländewagen, Cabrio, sogar Roadster - so dass wir eine extrem vielfältige Nachfrage bedienen können. Letztendlich sind wir auch preislich sehr gut positioniert. Dacia hat gezeigt, dass es einen überaus interessanten Markt für so genannte 'Billigautos' gibt, die sich vielfältig anzupassen wissen. Diese Tendenz wird ganz sicher auf der Messe 'Auto Zürich' ihren Niederschlag finden, die vom kommenden Donnerstag, den 11. November, bis zum Sonntag, den 14. November stattfindet."

    Die Medienmitteilungen und Bilder befinden sich zur Ansicht und/oder zum Download auf der Renault Medien Seite: http://media.renault.ch

    Ihre persönlichen Zugangsdaten erhalten Sie umgehend nach dem Ausfüllen des elektronischen Formulars.

ots Originaltext: Renault Suisse SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
André Hefti, Direktor Kommunikation
Renault Suisse SA
Bergermoosstrasse 4
8902 Urdorf
Tel.:        +41/44/777'02'48
Fax:         +41/44/777'04'52
E-Mail:    andre.hefti@renault.ch
Internet: http://media.renault.ch



Das könnte Sie auch interessieren: