Axel Springer AG

Axel Springer Akademie gewinnt Grimme Online Award

    Berlin (ots) - littleberlin.de überzeugt unabhängige Jury in der Kategorie "Wissen und Bildung" / 19 Journalistenschüler ausgezeichnet

    Das Webspecial littleberlin.de der Axel Springer Akademie hat den Grimme Online Award gewonnen. Die Webseite überzeugte die unabhängige Jury in der Kategorie "Wissen und Bildung". Aus rund 2000 Einreichungen wurden 24 Projekte in vier Kategorien nominiert. Der Preis des Grimme-Instituts gilt als die wichtigste Auszeichnung für publizistische Qualität deutschsprachiger Webseiten.

    Marc Thomas Spahl, Direktor der Axel Springer Akademie, nahm den Preis zusammen mit Journalistenschülern in Köln entgegen. "Wir freuen uns sehr, immerhin ist das der erste Grimme-Preis, den eine Journalistenschule je bekommen hat. Darauf sind wir natürlich stolz und danken der Jury für ihre Anerkennung. Sie zeigt, dass wir mit unserem crossmedialen Ausbildungskonzept richtig liegen", so Spahl.

    Das Webspecial littleberlin.de erzählt die Geschichte des 50-Einwohner-Dorfes Mödlareuth, das direkt an der thüringisch-bayerischen Grenze liegt. Während der deutschen Teilung verlief mitten durch das Dorf eine 3,30 Meter hohe und 700 Meter lange Mauer, die dieses in einen West- und einen Ostteil trennte. Für das Projekt recherchierten 19 Journalistenschüler von Team 5 der Axel Springer Akademie über mehrere Wochen, davon eine vor Ort, um die bewegenden Erzählungen der Bewohner einzufangen und journalistisch für das Web aufzubereiten.

    Über die Axel Springer Akademie:

    Die Axel Springer Akademie verbindet die Vorteile einer Journalistenschule mit denen eines klassischen Volontariats. In der zweijährigen Ausbildung zum Redakteur lernen die Nachwuchsreporter das klassische Handwerk von der Recherche bis zum Schreiben für Print und Online ebenso wie den Einsatz digitaler Medien in einem modernen Newsroom mit Video- und Hörfunkstudio. Die Ausbildung hat einen klaren Crossmedia-Schwerpunkt. Kooperationen mit WELT KOMPAKT und BILD.de ermöglichen den Studenten, modernste Formen des Journalismus in der Praxis zu trainieren. Darüber hinaus ist die Akademie Entwicklungslabor und ein Think Tank des Verlags. Mehr Informationen unter www.axel-springer-akademie.de.

Pressekontakt: Michael Schneider Tel: + 49 (0) 30 25 91-7 76 44 michael.schneider@axelspringer.de



Weitere Meldungen: Axel Springer AG

Das könnte Sie auch interessieren: