Pironet NDH

IBM und Pironet NDH streben Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Retail on demand Lösungen an

    Köln (ots) - Pironet NDH und IBM Deutschland GmbH wollen ihre bisherige Kooperation im Rahmen der METRO Group Future Store Initiative weiter ausbauen und zukünftig bei Konzeption und Realisierung innovativer Retail on demand Lösungen eng zusammenarbeiten. Beide Unternehmen möchten ihre Kompetenzen im Handelsumfeld mit weiteren IBM Business Partnern aus Kanada und den USA bündeln und die Modernisierung der Branche intensiv vorantreiben. Ziel ist die Entwicklung integrierter Technologien und effektiver Ablaufprozesse, mit denen der Handel und die Konsumgüterindustrie entlang der gesamten Wertschöpfungskette schneller, flexibler und individueller auf Anforderungen des Marktes reagieren können. Der Verbraucher wiederum profitiert von einer bisher nicht gekannten Informations- und Servicequalität rund um die in der Filiale angebotenen Produkte und Angebote.

    Pironet NDH stellt mit pirobase im Rahmen des IBM Store Integration Frameworks eine Softwareplattform basierend auf IBM WebSphere für das Management aller Informationen und Peripheriegeräte bereit und gehört als einziges europäisches Unternehmen zu einem kleinen Kreis von Business Partnern, die in der laufenden Initialphase an der Entwicklung von Retail on demand eingebunden werden sollen. Pironet NDH und IBM können dabei bereits auf gemeinsame Erfahrungen und Ergebnisse aus der Future Store Initiative zurückgreifen. Im Rahmen des weltweit beachteten Pilotprojektes realisierte die METRO Group im letzten Jahr einen völlig neuartigen Verbrauchermarkt der Zukunft, in dem unter realen Bedingungen das Zusammenspiel neuer Technologien getestet und international einheitliche Standards entwickelt werden sollen.

    pirobase führt im Future Store strukturierte und unstrukturierte Inhalte in Echtzeit aus unterschiedlichsten Quellen zusammen und versorgt modernste Peripheriegeräte kunden- und bedarfsorientiert - also on demand - mit kontextbezogenen Inhalten. Hierzu gehören beispielsweise Produktinformationen oder Werbung auf multimedialen Adscreens, IBM Kioskterminals und intelligenten Waagen oder auch Preise und Stammdaten auf den IBM Kassensystemen der Mitarbeiter. Die MCRL AG, ein international und speziell auf den Handel ausgerichtetes Tochterunternehmen der Pironet NDH mit Sitz in Köln und London, stellt darüber hinaus weitere Softwarelösungen für mobile und stationäre Endgeräte bereit.

    Im Rahmen einer zukünftigen Zusammenarbeit wird Pironet NDH die Kompatibilität ihrer Software mit den Technologien von IBM weiter forcieren. Interessenten können sich bei Pironet NDH auf der CeBIT in Halle 3, Stand E18 oder auch am IBM Hauptstand in Halle 1, Stand 4g2/5d2, Demopunkt Nr. 17 zu Retail on demand und über zukunftsweisende Beispiele zur Flexibilisierung der Filiale informieren.

ots Originaltext: Pironet NDH AG
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Weitere Informationen:
Pironet NDH AG
Maarweg 149-161
50825 Köln
Tel.         +49.221.770-1222
Fax          +49.221.770-1205
E-Mail:    press@pironet-ndh.com
Internet: www.pironet-ndh.com/press

Edelman GmbH
Ismaninger Strasse 52
81675 München
Tel.         +49.89.41301-821
Fax          +49.89.41301-700
E-Mail:    tania.bossi@edelman.com
Internet: www.edelman.com



Weitere Meldungen: Pironet NDH

Das könnte Sie auch interessieren: