Pironet NDH

Pironet NDH und IONA arbeiten zusammen
Pironet NDH integriert Content Management System in die IONA e-Business-Plattform

    Dublin, Weiterstadt, Köln (ots) - IONA, Anbieter von e-Business-Plattformen für Total Business Integration (TBI) und Pironet NDH, Anbieter von Standardsoftware für dynamisches Content Management erweitern ihre Zusammenarbeit. Im Rahmen ihrer Fit4Portal-Initiative hat Pironet NDH das Content Management System pirobase in die IONA e-Business-Plattform integriert. Damit steht Kunden die IONA Suite inklusive dynamischem Content Management System (CMS) zur Verfügung, ohne dass zusätzlicher Integrationsaufwand erforderlich ist.

    "Wir freuen uns, dass wir mit IONA einen weiteren Partner für unsere Fit4Portal-Initiative gewinnen konnten", kommentiert Michael Jaszczyk, CTO der Pironet NDH. "Als ein führender Anbieter von e-Business Plattformen bietet IONA nicht nur eigene Produkte, sondern greift ergänzend auf ausgereifte, am Markt etablierte Komponenten zurück, integriert sie nach dem Baukastenprinzip und kann damit den Kunden Komplettlösungen anbieten. pirobase ist dabei der beste Baustein für das Content Management."

    "Die IONA Suite lässt sich hervorragend mit pirobase kombinieren, weil es auf unserer CORBA Infrastruktur basiert," kommentiert Uwe Lehr, Managing Director Central Europe von IONA Technologies. "Pironet NDH und IONA bieten eine gemeinsame Lösung für komplexe TBI - Projekte, in denen ein ausgereiftes CMS benötigt wird."

    pirobase - dynamisches Content Management System      Pironet NDH
bietet mit pirobase den Content Management Software-Standard für die
dezentrale Pflege und professionelle Steuerung aller Informationen
und Prozesse im Intra-, Extra- und Internet. Mit pirobase verfügen
Unternehmen über eine umfassende Redaktions- und Betriebsplattform,
die "an der Oberfläche" einfach und verständlich genug ist, damit
alle Mitarbeiter gut damit zurecht kommen. Gleichzeitig steht mit
pirobase eine zukunftsgerichtete Lösung bereit, die schon heute die
Realisierung hochdynamischer, personalisierter Enterprise Portale
ermöglicht und alle Optionen für neue, Internet-basierte Geschäfts-
und Kooperationsmodelle bieten kann. Durch seine
Plattform-unabhängige Multi-Tier-Architektur und eine Vielzahl von
Konnektoren steht pirobase für beliebige Skalierbarkeit und hohe
Ausfallsicherheit. Die problemlose Integration in Portal Server
Szenarien macht die Software zu einem wichtigen Bestandteil in EAI
(Enterprise Application Integration)-Anwendungen. Content und Layout
werden konsequent getrennt verwaltet und sichern auf diese Weise
immer die Aktualität aller Inhalte und die Einhaltung des Corporate
Design.

    Die IONA e-Business-Plattform: Alles aus einer Hand

    Die IONA Suite besteht aus Standard-konformen Produkten, die zu einer Komplett-Lösung ergänzt werden können. Geschäftsprozesse innerhalb eines Unternehmens, aber auch zwischen verschiedenen Unternehmen können so über Firewalls hinweg integriert werden. Zu den Elementen der IONA Suite zählen der IONA B2B Integrator zur elektronischen Abwicklung externer Geschäftsprozesse, der IONA Enterprise Integrator zur Einbindung unternehmenskritischer Anwendungen (z.B. ERP und CRM Systeme), der IONA Mainframe Integrator zur Anbindung von OS/390 Anwendungen und den entsprechenden Transaktionssystemen, der IONA XMLBus zur Integration von XML basierenden Anwendungen auf der Grundlage von Web Services sowie der IONA iPortal Application Server, ein hochverfügbarer, nach J2EE zertifizierter EJB-Application Server. Fundament der IONA e-Business-Plattform ist die Adaptive Runtime Technology.

ots Originaltext: Pironet NDH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Weitere Informationen zu Pironet NDH:

Pironet NDH
Press Office
Josef-Lammerting-Allee 14-18
D-50933 Köln
Tel. +49 (0)221/770-1240
Fax +49 (0)221/770-1245
E-Mail: press@pironet-ndh.com
Internet: www.pironet-ndh.com/press

Henschel & Edelman
Public Relations Worldwide GmbH
Ismaninger Strasse 52
81675 München
Tel. +49 (0)89/41 30 1- 6
Fax +49 (0)89/ 41 30 1- 700
E-Mail: alexandra.anderka@henschel-edelman.com
Internet: www.henschel-edelman.com

Weitere Informationen zu IONA erhalten Sie bei:

vibrio.
Kommunikationsmanagement
Dr. Kausch GmbH
Christine Klüter
Tel. +49 (0)89/32 151-887
Fax +49 (0)89/32 151-77
E-Mail: christine.klueter@vibrio.de



Das könnte Sie auch interessieren: