Pironet NDH

Pironet NDH startet Partnerprogramm mit führenden Portal Anbietern / pirobase ist erstes voll dynamisches CMS in Enterprise Portalen; Integration mit Oracle9i Application Server Portal

    Köln (ots) - In einem Pilotprojekt hat Pironet NDH sein Produkt pirobase als erstes dynamisches Content Management System in das Oracle9i Application Server Portal (Oracle9i AS Portal) integriert. Aufgrund der offenen Technologie von pirobase war der Entwicklungsaufwand für die Verbindung sehr gering. Der Portal Server greift auf den Content aus pirobase zu, wobei die Inhalte in der Darstellung frei mit Daten aus anderen an den Portal-Server angebundenen Systeme gemischt werden können.

    Die Integration ist der Auftakt des "Fit4Portal" Programms von Pironet NDH. Mehrere  führende Enterprise Portal Server Anbieter wollen eine Komplettlösung nach Baukastenprinzip anbieten, die den Anforderungen grosser Unternehmen und Konzerne gerecht wird. Zur Verwaltung des Contents sehen die Portalspezialisten zum grössten Teil von der Entwicklung eigener Tools ab und greifen auf ausgereifte, am Markt etablierte Content Management Systeme zurück. Pironet NDH hat diese Chance erkannt und als First Mover die dynamische Content Management Software pirobase in eine umfassende J2EE-konforme Portal Architektur integriert.

    Enterprise Portale liefern über das Internet erstmals einen zentralen Zugangspunkt zu allen Informationen und Daten sowie Anwendungen eines Unternehmens. Neben bestehenden Host-Systemen, ERP-Systemen, verschiedenen Applikationen und Datenbanken vereinen sie auch die neuen webfähigen Anwendungen unter einer gemeinsamen Oberfläche. Um solch komplexen Szenarien gerecht zu werden, setzen die Anbieter Enterprise Application Integration (EAI)-Produkte als Middleware ein und schaffen so die technische Verbindung zwischen den einzelnen Anwendungen.

    Enterprise Portal Projekte müssen sich sowohl an der Nutzenstiftung als an den Kosten der Implementierung und der Dauer der Umsetzung messen lassen. Gesucht werden daher vor allem solche Applikationen, die sich schnell und kostengünstig in EAI-Szenarien einbinden lassen. Durch die gemeinsame Basis der J2EE-konformen JSP-Technologie bildet pirobase einen idealen Bestandteil innerhalb komplexer EAI-Projekte. Dadurch können Kunden mit einem schnelleren Erfolg ihrer Portal Projekte rechnen.

    "Pironet NDH ist einer der führenden Anbieter im  Content Management Markt. pirobase ist bereits heute für grosse Enterprise Portale mit Einbindung in Oracle9i AS Portal sehr gut geeignet", erläutert Dr. Matthias Willems, Manager Business Unit Application Server, ORACLE Deutschland GmbH.  "Die schnelle Einsatzfähigkeit in EAI-Szenarien wird gerade bei grossen Unternehmen auf positive Resonanz stossen."

    Michael Jaszczyk, CTO bei Pironet NDH erklärt: "pirobase verfügt anders als statische Content Management Anwendungen standardmässig über Funktionen wie Rechtekonzept, Personalisierung und Kontextfunktionen ("What's related?"). Dies macht pirobase zur idealen Content Management Komponente in Portallösungen. pirobase kann mit der IT-Infrastruktur eines Unternehmens mitwachsen und bietet damit höchste Investitionssicherheit. Wird die Software zunächst als eigenständige Lösung (Stand-alone) eingesetzt, kann sie bei zusätzlichen Anforderungen problemlos zusammen mit einem Application Server oder in ein komplexes EAI-Szenario eingebunden werden."

ots Originaltext: Pironet NDH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Pironet NDH
Press Office
Josef-Lammerting-Allee 14-18
D-50933 Köln
Tel. +49 (0)221/770-1240
Fax +49 (0)221/770-1245
E-Mail: press@pironet-ndh.com
Internet: www.pironet-ndh.com/press

Henschel & Edelman
Public Relations Worldwide GmbH
Ismaninger Strasse 52
81675 München
Tel. +49 (0)8941 30 1- 6
Fax +49 (0)89 41 30 1- 700
E-Mail: alexandra.anderka@henschel-edelman.com
Internet: www.henschel-edelman.com



Weitere Meldungen: Pironet NDH

Das könnte Sie auch interessieren: