DirectGroup Bertelsmann

Andreas Schmidt verlässt Bertelsmann

Neuordnung der E-Commerce-Geschäfte innerhalb der DirectGroup Bertelsmann

    Gütersloh/New York (ots) - Die Bertelsmann eCommerce Group (BeCG)
wird zum 31.12. 2001 in die bestehenden US-Geschäfte der DirectGroup
Bertelsmann integriert. Die Umsetzung der digitalen
Musikvertriebsstrategie wird von der im Sommer 2001 neu gegründeten
Geschäftseinheit BeMusic, bestehend aus BMG Direct, CDNOW und myplay,
fortgeführt. Chef von BeMusic wird Stuart Goldfarb sein. Das
Management der E-Commerce-Beteiligung Barnesandnoble.com geht auf die
Leitung der DirectGroup über. Die strategische Allianz mit Napster
bleibt von der Neuordnung im Bereich unberührt. Im Rahmen der
Neustrukturierung verlässt Andreas Schmidt Bertelsmann auf eigenen
Wunsch, um sich neuen unternehmerischen Herausforderungen ausserhalb
von Bertelsmann zu stellen.
    
    Andreas Schmidt hat seit 1994 in wechselnden Funktionen für das
internationale Medienunternehmen Bertelsmann gearbeitet. Von 1994 bis
1998 als Chefredakteur und Gründer und Geschäftsführer verschiedener
Zeitschriften wie TV Today, Online Today und der Stern TV-Beilage bei
Gruner + Jahr baute Schmidt ausserdem den Onlinebereich des
Zeitschriftenhauses auf. Von 1998 bis 2000 entwickelte Schmidt als
President und Chief Executive von AOL Europe den Ausbau der Online
Services von AOL, Compuserve und Netscape Online in Europa. Nach dem
Verkauf der Bertelsmann-Beteiligung an AOL Time Warner kehrte Schmidt
im Juni 2000 zu Bertelsmann zurück und gründete die Bertelsmann
eCommerce Group. Ziel war es, die digitalen Vertriebsformen für
Bertelsmann zu entwickeln. Zuletzt war er als Bereichsvorstand für
die Steuerung dieser Aktivitäten zuständig. Zu den wichtigsten
Entscheidungen in dieser Zeit gehören die Integration des
Medienhändlers von BOL in die Clubgeschäfte von Bertelsmann, die
Übernahme von CDNOW, die Integration des weltweit grössten Musikclubs
BMG Direct sowie die Akquisition von myplay. Ausserdem entwickelte
Schmidt die strategische Allianz mit der Musiktauschbörse Napster.
Bertelsmann unterstützt Napster bei der Entwicklung eines neuen
Geschäftsmodells für Filesharing.
    
    Klaus Eierhoff, Chef der DirectGroup Bertelsmann: "Andreas Schmidt
hat mit seinen Ideen und Initiativen massgeblich zum Aufbau des
digitalen Vertriebs beigetragen. Er hat grossen Anteil daran, dass
Bertelsmann heute das international führende Unternehmen im digitalen
Musikvertrieb ist. Das ist eine grossartige Leistung, für die wir ihm
danken. Wir werden mit einer starken Mannschaft den eingeschlagenen
Weg weiter erfolgreich und konsequent umsetzen."
    
    Thomas Middelhoff, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann: "Andreas
Schmidt hat mit Kreativität und Engagement die Position von
Bertelsmann im internationalen E-Commerce-Geschäft ausgebaut. Dafür
danken wir ihm."
    
    Zusätzlich zu der Gesamtverantwortung von BeMusic werden auch
deren operative Geschäfte BMG Direct und CDNOW in Personalunion von
Stuart Goldfarb als President und CEO geführt. Bill Sorenson ist
Chief Fiancial Officer von BeMusic. Tom Hokzema kümmert sich
weiterhin um On- und Offline Logistik und Customer Service. Die
Umsetzung der integrierten Musikstrategie in den USA ist damit
sichergestellt.
    
    DirectGroup Bertelsmann
    
    Die DirectGroup Bertelsmann steuert seit Juli 2000 die
Endkundengeschäfte der Bertelsmann AG. Zur DirectGroup gehören die
weltweiten Buch- und Musikclubs sowie die globalen
E-Commerce-Geschäfte mit zusammen mehr als 60 Millionen Kunden und
Mitgliedern. Bei den Medienclubs ist Bertelsmann Weltmarktführer, bei
den Medien-E-Commerce Aktivitäten mit BOL, CDNow und BN.com die
weltweite Nummer 2. Durch die Verzahnung von On- und Offline
Geschäften forciert die DirectGroup ihre Entwicklung zum weltweit
führenden Community-Geschäft. Die DirectGroup ist neben Inhalten und
Media Services eine der drei tragenden Säulen der
Bertelsmann-Gesamtstrategie. Dr. Klaus Eierhoff leitet die Gruppe,
deren Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2000/01 bei EUR 3,8 Milliarden
lag. Mit 15.000 Mitarbeitern ist der Bereich in 22 Ländern aktiv und
trägt massgeblich zur Internationalität des Gesamtunternehmens
Bertelsmann bei.
        
ots Originaltext: DirectGroup Bertelsmann
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
DirectGroup Bertelsmann:
Rocco Thiede, Pressesprecher
Tel. +49 5241 80-4 24 01
E-Mail: rocco.thiede@bertelsmann.de

Rückfragen BeMusic:
Paula Batson, Senior Vice President Communications
Tel. +1 212 930 45 31
E-Mail: paula.batson@bertelsmann.de



Weitere Meldungen: DirectGroup Bertelsmann

Das könnte Sie auch interessieren: