Magna International Inc

Magna Steyrs Betrieb in Graz mit der Auszeichnung J.D. Power Gold Plant Quality Award ausgezeichnet - industrieweit das erste Mal für einen Zulieferbetrieb

    Aurora, Ontario (ots/PRNewswire) -

    Magna International Inc. gab heute bekannt, dass sein Betrieb Magna Steyr in Europa eine Auszeichnung J.D. Power Gold Plant Quality Award für seine Fahrzeugmontage in Graz, Österreich, erhalten hat. Es ist das erste Mal, dass diese Auszeichnung an einen Zulieferbetrieb vergeben wurde.

    Die Ehrung Gold Plant Quality Award, bekannt gegeben am 7. Juni mit der Veröffentlichung der J.D. Power and Associates 2006 Initial Quality Studie, erkennt an, dass Magna Steyrs Betrieb in Graz Fahrzeuge mit der geringsten Defekt-Rate im Vergleich zu anderen europäischen Fahrzeugmontagen produziert.

    Der Betrieb in Graz hat eine lange Tradition im Bereich der Fahrzeug-Produktion, die in 1906 als Steyr-Daimler-Puch AG begann; das Unternehmen wurde von Magna in 1998 übernommen. Heute werden acht verschiedene Fahrzeug-Typen von Magna Steyr in Graz produziert: BMW X3, Chrysler Voyager/Grand Voyager, 300C Sedan und Touring; Jeep Grand Cherokee und Commander; Mercedes-Benz E Klasse 4MATIC und G Klasse; und Saab 9-3 Cabrio. In 2005 fertigte der Betrieb in Graz mehr als 230.000 Fahrzeuge.

    "Wir sind extrem stolz, dass wir eine solche ehrenvolle Auszeichnung gewonnen haben," sagte Siegfried Wolf, Co-CEO von Magna International. "Diese Auszeichnung ist das Ergebnis der enormen Anstrengungen der hart arbeitenden Mitarbeiter von Magna Steyr, die jeden Tag aufs Neue sich der Qualität verpflichten sowie der einzigartigen Partnerschaften, die Magna Steyr mit seinen Kunden aufgebaut hat."

    Magna Steyr ist der erstklassige globale Anbieter von vollständigen Dienstleistungen für Fahrzeug-Engineering und Montage für Kunden aus dem Bereich der Original-Hersteller (OEMs). Magna International Inc., die zu den weltweit grössten Lieferanten für die Automobilindustrie zählt, beschäftigt über 84.000 Mitarbeiter in 224 Herstellungs-Divisionen und 60 Ingenieur-Zentren in 22 Ländern.

ots Originaltext: Magna International Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Nordamerika Kontakt: Tracy Fuerst, Direktor, Corp Communications of
Magna International Inc., +1-248-729-2731, Tracy_fuerst@magna.on.ca
oder europäischer Kontakt: Daniel Witzani, Direktor, Corp
Communications of Magna Europe, +43-2253-600-1015,
Daniel.witzani@magna-europa.com



Weitere Meldungen: Magna International Inc

Das könnte Sie auch interessieren: