Magna International Inc

Magna kauft Dachsystemegeschäft von Porsche

Aurora, Kanada (ots/PRNewswire) - Magna International Inc. gab heute den Abschluss eines Vertrages mit der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG bekannt, nach dem Magna die CTS Fahrzeug-Dachsysteme GmbH ("CTS") mit Sitz in Bietigheim-Bissingen in Deutschland erwirbt. CTS ist einer der weitweit führenden Hersteller von Dachsystemen für die Automobilindustrie. Der Kaufpreis wird ca. 170 Millionen Euro betragen und wird in bar bezahlt. Der Abschluss der Transaktion hängt von der Erteilung aller notwendigen aufsichtsrechtlichen Genehmigungen ab. Siegfried Wolf, Co-Chief Executive Officer von Magna, erklärte: "CTS ist einer der Technologieführer bei Dachsystemen, einem Produktbereich, für den wir ein gutes Wachstumspotential sehen. Zusammen mit dem Einsatz unserer gegenwärtigen Ressourcen haben wir die Absicht, diese Technologie zu unserem Vorteil zu nutzen, um im Bereich Dachsysteme sowohl durch Erweiterung der aktuellen Kundenbasis der CTS als auch durch geographische Expansion zu wachsen." Dr. Wendelin Wiedeking, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, erklärte: "Beide Partner werden von dieser Entscheidung profitieren. Porsche kann sich voll auf seine Kernkompetenzen wie die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von kompletten Fahrzeugen konzentrieren, während CTS nunmehr mit Magna einen Partner besitzt, der über das Potential für neues Wachstum verfügt. Da Dachsysteme für uns besonders wichtig sind, wird durch den Besitzerwechsel sichergestellt, dass Porsche weiterhin die passenden qualitativ erstklassigen Systeme geliefert bekommt." CTS produziert Softtops, Hardtops sowie modular versenkbare Hardtops. Neben Porsche gehören DaimlerChrysler, Ferrari, Peugeot und General Motors zu den Kunden von CTS. Im Jahr 2004 erzielte CTS einen Umsatz von ca. 400 Millionen Euro. CTS besitzt sechs Produktionsstätten in Europa und zwei Standorte in Nordamerika mit ca. 1.100 Mitarbeitern. Magna, der am stärksten diversifizierte Automobil-Zulieferer der Welt, konzipiert, entwickelt und produziert Kfz-Systeme, Bauteile, Module und Komponenten; auch baut und montiert das Unternehmen komplette Fahrzeuge, primär für den Verkauf an Erstausrüster (OEMs) von PKW und leichten LKW in Nordamerika, Europa, Asien und Südamerika. Unsere Leistungen umfassen Konzeption, Bau, Test und Produktion von Automobil-Innenausstattungs- und Schliesssystemen, Metallkarosserie- und Struktursystemen, Aussen- und Innenspiegel- sowie technischen Glassystemen, Aussensystemen einschliesslich Front- und Heckmodulen, Kunststoff-Karosseriewänden, Aussenausstattungen und anderen Systemen, verschiedenen Kraftübertragungssystemen sowie den kompletten Fahrzeugbau und die Fahrzeugmontage. Magna beschäftigt mehr als 82.000 Mitarbeiter in 222 Produktionsbetrieben sowie 58 Produktentwicklungs- und Konstruktionszentren in 22 Ländern. ots Originaltext: Magna International Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung: für Nordamerika Tracy Fuerst, Tel.: +1-248-729-2731, email: tracy_fuerst@magna.on.ca; für Europa Daniel Witzani, Tel.: +43-2253-600-450, eMail: daniel.witzani@magna-europa.com

Das könnte Sie auch interessieren: