Stiftung Bergwaldprojekt

Lärchenstamm und Schaufelstiel: Das neue Jahresprogramm der Stiftung Bergwaldprojekt ist da

Trin (ots) - Den Wald im Wald erleben und dabei etwas Sinnvolles tun? Die Stiftung Bergwaldprojekt organisiert einwöchige Arbeitseinsätze für Freiwillige zwischen 18 und 88 Jahren. Soeben ist das Jahresprogramm 2004 erschienen. Die Projektsaison 2004 beginnt in der Schweiz am 18. April mit Einsatzwochen an der Rigi-Nordlehne und in Maladers (GR). Nach dem letztjährigen Teilnehmerrekord (1141 Personen) bietet das Bergwaldprojekt dieses Jahr 63 Projektwochen in der Schweiz, Deutschland, Österreich und neu im Fürstentum Liechtenstein an. Die Projektorte in der Schweiz liegen im ganzen Alpenraum verteilt, vom Kanton Graubünden über Glarus und Bern bis ins Wallis. In den einwöchigen Arbeitswochen geht es darum, das faszinierende und sensible Ökosystem Bergwald intensiv zu erleben. Mit lokalen Forstdiensten werden notwendige Arbeiten in Schutzwäldern verrichtet, wie Waldpflege, Pflanzungen, Bachverbauungen aus Holz, Bau von Begehungswegen. Durch die konkrete Arbeit erfahren die Teilnehmenden, wie wichtig die Schutzwälder und deren Pflege in der Schweiz sind. Die Freiwilligen werden ausserdem für aktuelle Themen wie Sparübungen des Bundes im Forstbereich, trockene Sommer und zu viel Ozon sensibilisiert. Nicht zu vergessen sind der Spass in den bunt gemischten Gruppen und der körperliche Einsatz in den Bergen als Ausgleich zum Büroalltag. Der Lohn für diese andere Art von Ferien: wichtige Erfahrungen und unvergessliche Eindrücke. Seit der Gründung des Bergwaldprojektes vor 17 Jahren haben rund 12'000 Leute an einer Projektwoche teilgenommen. Die Teilnahme an einer Projektwoche ist kostenlos, forstliche Kenntnisse sind nicht notwendig. Verpflegung und Unterkunft werden vom Bergwaldprojekt übernommen. Die Stiftung Bergwaldprojekt mit Sitz in Trin (GR) finanziert sich vorwiegend durch Spenden- und Mitgliederbeiträge. Infos: Tel. 081 630 41 45 oder www.bergwaldprojekt.ch mit online-Anmeldung für Projektwochen. ots Originaltext: Stiftung Bergwaldprojekt Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch Kontakt: Stiftung Bergwaldprojekt Milena Conzetti Hauptstr. 24 7014 Trin Tel. +41/81/630'41'45 E-Mail:mconzetti@bergwaldprojekt.ch Internet: www.bergwaldprojekt.ch

Das könnte Sie auch interessieren: