Unilabs SA

UNILABS führt neue Früherkennungsteste auf dem europäischen Markt ein

    Genf (ots) - Die "Biocheckup" Tests erlauben die frühzeitige Erkennung von Krankheitsanzeichen sowie die Erkennung von Risikofaktoren für Krankheiten wie Diabetes, Krebs oder kardiovaskuläre Krankheiten.

    Viele Menschen sorgen sich um ihren Gesundheitszustand und möchten ihre Prädisposition für unterschiedliche Pathologien erkennen, bevor sie sich als Krankheiten manifestieren (Diabetes, Krebs, kardiovaskuläre Krankheiten 1.).

    Unilabs kommt heute, dank neuer biologischer Analysen dieser Nachfrage nach.

    Um bestimmte Krankheiten frühzeitig zu erkennen, schlägt Unilabs neu eine Reihe von drei Screeningtests und neun gruppierten Analysen vor, die es dem Arzt ermöglichen, den Gesundheitszustand seines Patienten effektiver zu messen.  Auf diese Weise kann der Arzt proaktiv eine individuelle Behandlung einleiten.

    Die Ergebnisse werden klar und einfach präsentiert, um dem Arzt und dem Patienten zu ermöglichen, den Erfolg der Behandlung objektiv zu messen und erzielte Fortschritte sichtbar zu machen.

    Die von Unilabs entwickelten neuen " Biocheckup " Tests stammen hauptsächlich aus Forschungslabors und wurden für die medizinische Biologie im Routinelabor angepasst. " Biocheckup " bietet eine Anzahl neuer Teste an, sowie bekannte Teste, welche auf Grund wissenschaftlicher Erkenntnisse aktualisiert wurden.

    Dr. Mikael Rabaeus, Medizinischer Direktor der "Clinique de Genolier" erklärte dazu: "Das neue Biocheckup  Konzept stellt für den praktischen Arzt ein sehr nützliches Werkzeug für seine tägliche Arbeit dar, denn es ermöglicht ihm die frühzeitige Erkennung etwaiger biologischer Störungen, um sie so früh wie möglich zu behandeln, noch bevor die Krankheit bei dem Patienten fortschreitet. Darüber hinaus wird dieses neue Mittel dem Patienten die Möglichkeit geben, sich über den Stand seiner Gesundheit klar zu werden und ihn dementsprechend zu schützen."

    Die Abteilung "Biocheckup", die diese Analysen entwickelt hat, verfolgt das Ziel, den Ärzten zukünftig hochspezialisierte diagnostische Mittel anzubieten (einschliesslich Gentechnologie).

    Dank der frühzeitigen ärztlichen Behandlung von Erkrankungen ist die Gruppe Unilabs davon überzeugt, die Lebensqualität der Patienten nicht nur zu verbessern sondern auch zur Senkung der Gesundheitskosten beizutragen.

    Die "Biocheckup" Tests sind in der Schweiz und in Italien erhältlich, in naher Zukunft auch in Frankreich.

    Die UNILABS (SWX: ULB) Gruppe ist europäischer Marktführer für medizinische Analyselabors. Mit 40 Labors und mehr als 1500 Angestellten in über fünf Ländern analysiert UNILABS jedes Jahr über 3 Millionen Proben für ein Panel von 1500 Tests. Die medizinischen Analysen von Unilabs werden von 60 Krankenhäusern in Frankreich, Spanien und der Schweiz verwendet. Unilabs ist seit 1997 an der Börse SWX Swiss Exchange kotiert.

Fussnote: 1. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) starben im Jahr 2002 16,7 Millionen Menschen an kardiovaskulären Krankheiten, was 29,2% der globalen Sterblichkeitsrate entspricht.1 Fettleibigkeit erlangt mit über einer Milliarde übergewichtiger erwachsener Menschen die Ausmasse einer Epidemie, 300 Millionen gelten davon als klinisch fettleibig.2 Allein Diabetes betrifft 177 Millionen Menschen weltweit, und aller Wahrscheinlichkeit nach wird diese Zahl weiter steigen und bis 2025 mindestens 300 Millionen Menschen befallen haben.3

1      World Health Report, 2003.
2      World Health Organization, Global Strategy on Diet, Physical
Activity and Health. Fact sheet abrufbar unter
www.who.int/dietphysicalactivity/media/en/gsfs_obesity.pdf
3    Die letzten Auswertungen stammen aus dem Jahr 2002.

ots Originaltext: Unilabs SA
Im Internet recherchierbar: www.presseportal.ch

Kontakt:
Edgard Zwirn
Executive Chairman
Tel. +41/22/909'77'77
Unsere Medienmitteilungen sind auch auf Internet abrufbar unter
unserer website www.unilabs.ch.



Das könnte Sie auch interessieren: