Unilabs SA

UNILABS meldet die Zahlung einer Dividende in Höhe von CHF 0,72 pro Inhaberaktie

    Genf (ots) - Die Aktionäre von UNILABS, die am 28. November 2002 in Genf zur Ordentlichen Generalversammlung versammelt sind, haben die Ausschüttung einer Dividende von CHF 0,72  pro Inhaberaktie und von CHF 0,36 pro Namensaktie beschlossen. Angesichts der eigenen Aktien, die das Unternehmen selbst hält, entspricht dies einer Bruttosumme von CHF 6'842'720, die zur Ausschüttung kommt. Diese Dividende wird am 3. Dezember 2002 ausgezahlt.

    Die Dividende pro Aktie, die ungefähr 3,5% des jüngsten Börsenkurses entspricht, hat sich um 10,7% gegenüber dem Vorjahr erhöht, was die gewinnträchtige Leistungsfähigkeit des Unternehmens veranschaulicht.

    Die Vorstellung der Halbjahresergebnisse am 30. November 2002 findet am Dienstag, 18. Februar 2003 in Genf statt.

    Die seit 1997 an der Schweizer Börse kotierte Gruppe Unilabs ist das europaweit führende Labor für medizinische Analysen. Unilabs beschäftigt ungefähr 1500 Personen in 5 Ländern.

ots Originaltext: Unilabs
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Edgard Zwirn
Delegierter des Verwaltungsrates
Tel. +41/22/909'77'77
[ 001 ]



Weitere Meldungen: Unilabs SA

Das könnte Sie auch interessieren: