Unilabs SA

Neuer Erfolg für Unilabs in Spanien

    Genf (ots) - Unilabs gibt bekannt, dass eine neue Vereinbarung zwischen ihrer spanischen Tochtergesellschaft Unilabs España und ASISA, der wichtigsten Krankenversicherungsgesellschaft Spaniens (1,5 Milionen Versicherte), abgeschlossen wurde. Im Rahmen der fortschreitenden Entwicklung der seit dem Jahr 2000 bestehenden Geschäftsbeziehung zu ASISA beweist der neue Abschluss einmal mehr die Zufriedenheit der spanischen Kunden mit der Qualität der von Unilabs angebotenen Dienstleistungen.

    Unilabs España wird damit zum von ASISA empfohlenen Referenzlabor. Es erhält die Genehmigung, nicht routinemässige Analysen für die Labore der 16 Krankenhäuser auszuführen, die ASISA landesweit besitzt, sowie für die 500 lokalen von ASISA für ihre Kunden zugelassenen Labore.

    Die Leitung von Unilabs España bestätigt die Schätzungen, nach denen das interne Wachstum im Geschäftsjahr 2002/2003 über 20% liegen wird.

    Die seit 1997 an der Schweizer Börse kotierte Gruppe Unilabs ist das europaweit führende Labor für medizinische Analysen. Unilabs beschäftigt ungefähr 1500 Personen in 5 Ländern.

ots Originaltext: Unilabs
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Edgard Zwirn
Delegierter des Verwaltungsrates
Tel. +41/(0)22/909'77'77
[ 001 ]



Weitere Meldungen: Unilabs SA

Das könnte Sie auch interessieren: