plenaxx.com AG

Es gibt sie, die Internet-Erfolgsstory: Ein durchdachtes Konzept, ein erfolgreiches Business-Portal - plenaxx!

Belp (ots) - Innovative Köpfe der Mobiliar, Swisscom, UBS, Valora und des Schweizerischen Gewerbeverbandes SGV trafen sich mit einer Idee. Das Ziel: spezifisches Know-how von etablierten Unternehmen für die Entwicklung eines neuen Internet-Portals zu bündeln, das kleinen und mittleren Unternehmen, Verbänden, Vereinen, Schulen einen klar erkennbaren Nutzen bringt. Das Business-Portal plenaxx entstand und ist bereits nach einem Jahr eines der erfolgreichsten - dank starken und engagierten Business-Partnern. Am 30. Mai 2000 wurde die plenaxx.com AG gegründet. Bereits nach einem halbjährigen Pilotbetrieb mit ausgewählten Unternehmen ging plenaxx am 1. Februar 2001 online. Während sich die Internetbranche in einer schwierigen Phase befindet, kann das Unternehmen plenaxx.com AG auf eine erfolgreiche Markteinführung und steigende Userzahlen stolz sein. Über 7'000 User profitieren von einem speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Kommunikationszentrum auf dem Portal. Mehr als 600 Firmen haben bereits ihre MitarbeiterInnen untereinander vernetzt, ohne hohe Infrastrukturkosten und schwierige, langwierige Installationsprozesse in Kauf nehmen zu müssen. Mehr als 700 registrierte Projekte kann plenaxx verzeichnen, wobei Unternehmen via Extranet mit ihren KundInnen, MitgliederInnen oder auch StudentInnnen den gemeinsamen Zugriff auf Dateien, Terminkalender, Informationen, Dienste und Prozesse effizient nutzen. Alle User sind sich einig: Die Möglichkeit, orts- und zeitunabhängig arbeiten zu können, sowie innerhalb der Projektarbeit mit externen Partnern durch die gemeinsame Dateiablage agieren zu können, verkürzt die Kommunikationswege enorm. Unterstützt wird diese Mobilität durch das aktuelle, exklusiv für plenaxx-User zusammengestellte Angebot von plenaxx und Swisscom Mobile: Mit dem Nokia Card Phone wird der drahtlose, schnelle Internet-Zugang ermöglicht. Beinahe alle Branchen der Schweiz sind bei plenaxx vertreten. Wobei Dienstleistungs-unternehmen überwiegen. Ob Unternehmensberater, Architekten, Jungunternehmer, die Uni Bern oder Privatschulen wie das SAWI, nutzen Lösungen von diesem Business-Portal, weil sie damit konkurrenzfähig werden, sind und bleiben - überregional und international. Ein Beispiel dafür ist die Polycom, eine Tochter des SAWI und der SPRI in Biel, und Anbieterin der 3-jährige Ausbildung zum ‚Junior-Berater Kommunikation' anbietet. Direktor Philipp R. Gatschet: „Polycom setzt in ihrer Ausbildung auf virtuelle Server, damit Studierende, DozentInnen und die Schulleitung jederzeit Zugriff auf die relevanten Daten haben. Nach umfangreicher Evaluation haben wir uns für die Dienste des plenaxx-Portals entschieden. Wir sind der Meinung, dass die angebotenen Leistungskomponenten voll unseren Bedürfnissen entsprechen. Dank dieser Zusammenarbeit können wir Kosten einsparen und sind nicht auf externe, personelle Ressourcen angewiesen. Wie ein starkes Konzept den Anwendern und Betreibern Rechnung trägt, das beweist plenaxx mit einer umfassenden, sicheren und kostengünstigen Dienstleistungs- und Kooperationsplattform, die den Bedürfnissen entspricht, um im Business erfolgreich zu sein. ots Originaltext: plenaxx.com AG Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Ueli Streit, Head Marketing plenaxx.com AG Hühnerhubelstrasse 66 3123 Belp Tel. +41 31 810 44 30 Fax +41 31 810 44 40 E-Mail: ueli.streit@plenaxx.ch Internet: www.plenaxx.com

Das könnte Sie auch interessieren: