Lech-Zürs Tourismus GmbH

Skigebiet Lech Zürs am Arlberg: Ski-Saisonstart am 6. Dez. 2013! - BILD

Mit einem wahr gewordenen Traum in den Skiwinter!

Lech (ots) - Das Warten hat ein Ende, die Skisaison 2013/14 in Lech Zürs am Arlberg startet am kommenden Freitag, 6. Dezember 2013! "Dank der Kombination aus Naturschnee und niedrigen Temperaturen, die das hervorragende Beschneiungssystem in der letzten Zeit Tag und Nacht arbeiten ließen, lädt Ski Arlberg zu einem tollen Saisonstart mit ca. 50 geöffneten Liften und Bahnen ein!", so Ing. Philipp Zangerl, Vorstand der Ski Zürs AG.

Zwtl.: Skigebietsverbindung Lech Zürs - Warth-Schröcken

Pioniergeist steht sprichwörtlich für den Arlberg, wenn es um alpinen Skilauf geht. Bereits im 19. Jahrhundert bewegte sich Pfarrer Müller unter Strapazen auf Skiern zwischen Warth und Lech - und träumte sicher davon, was nun Wirklichkeit wird: Die Skigebietsverbindung Lech Zürs - Warth-Schröcken. Damit entsteht Vorarlbergs größtes Skigebiet mit 47 Liften sowie 190 Km Skiabfahrten. Rund um den Arlberg stehen Schneesportlern nunmehr sogar 94 Lifte und 340 Km Skiabfahrten für ein schier grenzenloses Wintersportvergnügen zur Verfügung - und das alles mit dem Ski Arlberg Skipass! Am 14. Dezember gibt es beim Tag der offenen Tür für Interessierte einen Blick hinter die Kulissen der neuen Verbindungsbahn "Auenfeldjet", mit technischen Führungen und Filmbeiträgen. Neben Euro 12 Mio. für die Verbindungsbahn wurden noch weitere Euro 4,5 Mio. in den Bereichen Pistenoptimierung, Sicherheit, Gastronomie, Pistenfahrzeuge und anderen von den Liftgesellschaften Lech, Oberlech und Zürs investiert, somit in Summe Euro 16,5 Mio.

Zwtl.: Der Weiße Ring und die Tannbergrunde

Die Skirunde "Der Weiße Ring" von Lech über Zürs nach Zug und Oberlech und zurück nach Lech ist bereits legendär und Wintersportlern auf der ganzen Welt bestens bekannt. Durch die Skigebietsverbindung können nun Gäste von Lech Zürs zukünftig auch die neue Tannbergrunde im verbundenen Skigebiet Warth-Schröcken genießen. Mit 17 km Skiabfahrten und 3.000 Höhenmetern ist sie die optimale Möglichkeit um das Skigebiet Warth-Schröcken kennenzulernen.

Zwtl.: Golden Moments am Arlberg

Mit dem Relaunch der beliebten Ski Arlberg Clubcard zur neuen Golden Moments Clubcard verbessert sich der Komfort für Tagesurlauber am Arlberg beträchtlich. Im frischen Look präsentiert sich die bequeme Karte mit zahlreichen neuen Vorteilen: Der direkte Liftzugang ("Direct to Lift"), die Halbtageskarte bereits ab 11 Uhr, für pro zehn in einer Wintersaison gelösten Tagesskipässe ein kostenloser Skitag in der nächsten Saison und so weiter. Außerdem gibt es unbezahlbare Golden Moments wie einen Skitag mit Olympiasiegerin Maria Höfl Riesch und einen außergewöhnlichen Lunch in der "Golden Moments Kugel" mitten im Skigebiet zu gewinnen.

Zwtl.: Ski Arlberg App

Die neue Ski Arlberg App bringt alle Informationen aus dem Skigebiet direkt auf das Smartphone - gratis auf www.skiarlberg.at. Zusätzlich werden mit der App die gefahrenen Skikilometer, Höhenmeter usw. getrackt.

Zwtl.: Ski-Flash

Pioniergeist nicht nur auf der Piste, sondern auch in der Kommunikation: Jede Woche donnerstags werden aktuelle Bewegtbilder aus dem Skigebiet und das Wochenendwetter in Form eines "Ski-Flashs" zur Verfügung gestellt - und das die ganze Wintersaison auf www.skiarlberg.at und zahlreichen anderen Kanälen.

Sollten Sie weitere Informationen zum Skigebiet Lech Zürs am Arlberg oder Bildmaterial benötigen, finden Sie sämtliche Infos auch auf unserer Homepage www.skiarlberg.at oder unter www.auenfeldjet.at.

Bei Fragen darüber hinaus stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung!

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Pressekontakt Skigebiet Lech Zürs am Arlberg
   Mag. Caroline Melmer Bakk.
   Marketing, Ski Arlberg, Pool West
   Dorf 200, A 6764 Lech am Arlberg
   Tel: +43 (5583) 2824-213, Fax: +43 (5583) 2824-230
   Email: Melmer.caroline@skiarlberg.at
   Web: www.skiarlberg.at, www.derweissering.at
www.facebook.com/lechzuers
   Pressekontakt Lech Zürs Tourismus
   Mag. Pia Herbst
   PR / Presse, Lech Zürs Tourismus GmbH
   Dorf 2, A 6764 Lech am Arlberg
   Tel: +43 (5583) 2161-229, Fax: +43 (5583) 3155
   24h-Infoline: +43 (810) 966 150
   Email: presse@lech-zuers.at
   Web: www.lech-zuers.at
www.facebook.com/lechzuers 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/701/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0005 2013-12-02/15:45


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Lech-Zürs Tourismus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: