Lech-Zürs Tourismus GmbH

ITB 2009: Lech Zürs wird für die beste Servicequalität bei Gästeanfragen ausgezeichnet - BILD

    Lech/Zürs/Berlin (ots) - Einen prestigeträchtigen Preis erhielt Lech Zürs (Vorarlberg) zum Auftakt der weltweit größten Tourismusmesse - der ITB in Berlin. Beim Mystery-Check "Abenteuer Unterkunftssuche 2009" stand die professionelle Beantwortung von Gästeanfragen in Deutschland, der Schweiz und Österreich auf dem Prüfstand. Als Gesamtsieger der vergangenen 6 Jahre durfte sich Gerhard Walter, GF von Lech Zürs Tourismus, über den 1. Platz vor Zingst (Mecklenburg-Vorpommern) und Fuschl am See (Salzburger Land) freuen.

    Bei dem anonymen Test der IRS Consult AG und Mondial Assistance/Elvia wurde die Servicequalität von 5.012 Tourismusdestinationen in Deutschland, der Schweiz und Österreich unter die Lupe genommen. Im 6-Jahresvergleich stieg die Antwortquote von 54% im Jahr 2004 auf 73% in 2009. 92% der Orte beantworteten die Testanfrage innerhalb der ersten Woche, die Anzahl der konkreten Angebote auf die Gästeanfrage blieb mit 11,4% auf gleich bleibendem Niveau. Erstmals wurde heuer ein Gesamtsieger für die letzten 6 Jahre ermittelt. Vor rund 300 internationalen Fachleuten wurde dabei die Destination Lech Zürs ausgezeichnet und von der Jury für die konstante Servicequalität auf höchstem Niveau geehrt. Anlässlich der Preisverleihung lobte Rainer Blencke, Vorstand der IRS Consult AG, den Umgang mit Anfragen von Lech Zürs: "Der Sieger überzeugt seit sechs Jahren mit der Servicequalität und der Schnelligkeit von Gästeanfragen. Und wenn man weiß, dass laut unserer Studie jede 3. Anfrage zu einer konkreten Buchung führt, dann ist diese Professionalität wohl auch ein entscheidender Erfolgsfaktor der österreichischen Destination." Wir sind sehr stolz darauf, bei der weltgrößten Tourismusmesse diesen prestigeträchtigen Preis zu erhalten", erklärt Gerhard Walter, GF von Lech Zürs Tourismus. "Darüber hinaus ist es eine erfreuliche Bestätigung für die kontinuierliche Entwicklung unseres Angebotes und unser Streben, den Gästen ein perfektes Service bieten zu können!"

    Diese professionelle Kommunikation, so ist auch Walter überzeugt, sei eine wichtige Basis für den Erfolg der Tourismusdestination Lech Zürs. In Summe bestätigen die bisherigen Zahlen der aktuellen Wintersaison die Positionierung der Region als einer der führenden Wintersportorte der Alpen. Den Elan und Optimismus des Winters will Walter nun auch mit in die bevorstehende Sommersaison nehmen. Folgerichtig nützt Lech Zürs die hohe Aufmerksamkeit auf der ITB 2009, um die Vorzüge des Bergsommers ins Rampenlicht zu stellen.

    Bild- und Filmmaterial von der Verleihung mit O-Tönen erhältlich unter http://www.pressezone.at sowie unter: http://www.tourismuspresse.at/redirect.php?lechzuers1

    Rückfragehinweis:     Lech Zürs Tourismus GmbH     Lisa-Maria Beck, Mag.     Tel: +43 (5583) 2161-229     Fax: +43 (5583) 3155     mailto:lisa-maria.beck@lech-zuers.at


ots Originaltext: Lech-Zürs Tourismus GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Lech-Zürs Tourismus GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: