Bundesarchiv

BAR: Verzeichnis der Quellenbestände zur schweizerischen Militärgeschichte

      (ots) - Das Schweizerische Bundesarchiv veröffentlicht am 24. März
2004 ein Verzeichnis der Quellenbestände zur schweizerischen
Militärgeschichte 1848 bis 2000. Das vom Armeearchiv erstellte
Verzeichnis umfasst in Band 1 die Bestände der Staatsarchive und
Nachlässe, in Band 2 die Bestände des Bundesarchivs, ausländischer
Archive und Militärbibliotheken. Dieses wichtige Verzeichnis
ermöglicht es dem Bundesarchiv, militärhistorische Interessierte
kompetent beraten zu können.

    Militärgeschichtliche Studien erlebten seit der politischen Wende von 1989 einen Boom. Das Verzeichnis entspricht aber nicht nur der internationalen Forschungskonjunktur, sondern auch dem Bedürfnis nach Grundlagen für die Erforschung des Umbruchs im Verhältnis von Gesellschaft, Staat und Streitkräften. In der Schweiz geht es dabei unter dem Stichwort „Armee XXI“ um die Neukonzipierung der Streifkraft als Instrument der Sicherheitspolitik.

    Mit der Armeereform werden die kantonalen Truppen, die kantonale Rekrutierung und die Mobilisierung des Gros der Armee in ihren Wohn- und Lebensregionen abgeschafft. Die Unterlagen der aufgelösten Armeeeinheiten wurden für die dauerhafte Überlieferung im Bundesarchiv bewertet und gesichert.

    Das vorliegende Verzeichnis dokumentiert umfassend die Quellenbestände zur schweizerischen Militärgeschichte. Dem Schweizerischen Bundesarchiv kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Das Inventar präsentiert in Band 2 eine umfassende Übersicht über die Bestände der Bereiche Militär, Armee und Landesverteidigung für die Periode des Bundesstaates seit 1848.

    Neuland beschreitet das Inventar in Band 1 mit dem Verzeichnis der Militärbestände aus dem 19. und 20. Jahrhundert der Staatsarchive und der zahlreichen Privatarchive, die für die schweizerischen Militärforschung von besonderer Bedeutung sind.

SCHWEIZERISCHES BUNDESARCHIV

Kontaktpersonen: Guido Koller, Informationsbeauftragter, Tel. 031 322 80 90, guido.koller@bar.admin.ch Rudolf Jaun, Leiter Armeearchiv, Tel. 031 323 39 48, rudolf.jaun@gs- vbs.admin.ch



Weitere Meldungen: Bundesarchiv

Das könnte Sie auch interessieren: