Frog Entertainment e.K.

ITB 2007: Reiseveranstalter suchen noch dringend Animateure und Gästebetreuer für weltweite Ferienclubanlagen

Berlin (ots) - Rechtzeitig zur ITB in Berlin informiert das Berufsportal für Gästebetreuer und Animateure (www.animateure.de) das noch 1500 Jobs in den weltweiten Ferienclubanlagen vorliegen. Dabei werden vor allem junge Leute aus Österreich, Deutschland und der Schweiz gesucht, die ab April bis Oktober oder in den Ferienzeiten von Juni - September als Gästebetreuer arbeiten wollen. Als Mindestvoraussetzung gilt, eine Portion Flexibilität und Belastbarkeit, da der Tag im Ferienclub selten unter 12 Stunden endet. Neben den normalen Saisonverträgen ist es auch möglich kürzere Anstellungen zu erhalten. Gesucht werden Studenten für 2-3 Monate oder Freelancer für 4-6 Wochen. Als Saisonverstärkung erhält man neben dem Flug, Kost und Logie, oft noch ein Gehalt von rund 400-500 Euro. Freelancer hingegen erhalten neben den Grundleistungen ein kleines Taschengeld (100-200 Euro). Die Arbeitgeber kümmern sich, falls erforderlich um die Aufenthaltsgenehmigung sowie um sämtliche Versicherungen. Wer noch keinen Ausbildungsplatz hat, kann die Zeit überbrücken, um Auslandserfahrung in der Touristik zu sammeln und dabei seine Fremdsprachenkenntnisse auszubauen. Bekannte Reiseveranstalter und Clubanbieter wie ROBINSON, Aldiana, TUI, ITS, alltours flugreisen, 1-2-FLY, Ruf Jugendreisen, Magic Life und Club Med schreiben im Jobportal ihre aktuellen, offenen Positionen aus. Man kann sich dort, nach einer erfolgreichen kostenlosen Anmeldung, bei vielen Anbietern gleichzeitig bewerben. Neben dem Berufsportal mit mehr als 50.000 Mitgliedern, bietet FROG Entertainment auch einen "Tagesschnupperkurs Bewerbercamp" an. Neben fachspezifischen Informationen und Tipps werden die Teilnehmer an diesem Tag unter anderem auf Vorstellungsgespräche vorbereitet. Dabei stehen Teamübungen sowie Kommunikations-, Tanz- und Schauspielaktionen im Mittelpunkt. "Unsere Erfahrung zeigt, das zusammen mit den gewonnenen Kenntnissen und der erworbenen Teilnahmebescheinigung die Chancen steigen" verrät Michaela Münzing von FROG Entertainment. Bei den Tageskursen sind gleich Personalverantwortliche der Reiseunternehmen als "Beobachter" dabei. Dabei stellen Sie das Unternehmen sowie noch bestehende Jobmöglichkeiten vor. Viele Teilnehmer haben so bereits vor Ort ein konkretes Jobangebot bekommen. Der nächste "Tagesschnupperkurs" findet am 31.03.07 in Hannover statt. Anmeldung online über http://www.anischool.de . ots Originaltext: FROG Entertainment e.K. Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Wir stehen für Fragen und Interviews während der ITB gerne zur Verfügung unter 0172-6140870 FROG Entertainment e.K. Berufsportal:animateure.de Dorfstrasse 49B 29336 Nienhagen E-Mail: presse@aniworld.de

Das könnte Sie auch interessieren: