Danet GmbH

Danet wächst besser als die Branche: Jetzt über 900 Mitarbeiter

    Darmstadt-Weiterstadt (ots) - Das international tätige Beratungs- und Software-Unternehmen Danet GmbH wächst trotz des für die Computer- und Softwarebranche schwierigen Jahres 2001 weiterhin kräftig und stellt unverändert Personal ein. Dies teilte das in Weiterstadt bei Darmstadt ansässige Unternehmen heute (29.) aus Anlass des morgigen zwanzigjährigen Firmenjubiläums mit.

    Demnach erzielte die Danet-Firmengruppe, die zu den führenden Unternehmen im Bereich der Telekommunikation in Europa zählt, in den ersten drei Quartalen einen Umsatz von 80,6 Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von 27 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Damit entwickelt sich die Danet-Gruppe, zu der sieben Tochterfirmen im In- und Ausland zählen, deutlich besser als die Branche, für die der Branchenverband BITKOM ein Wachstum von lediglich 4,6 Prozent prognostiziert hat.

    Mit der Ertragsentwicklung ist Jürgen C. W. Schröder, der Vorsitzende Geschäftsführer der Danet GmbH, jedoch nicht zufrieden: Der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen auf den Firmenwert (EBITA nach US-GAAP) belaufe sich in den ersten neun Monaten auf 7,9 Millionen Euro, 17 Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Das diesjährige Ergebnis wurde nach Unternehmensangaben durch die Integrationsaufwendungen für die beiden neu akquirierten Unternehmen in Grossbritannien und Frankreich belastet.

    Für das Gesamtjahr 2001 sieht Danet-Chef Schröder keine Wolken am Horizont. Der Optimismus wird durch einen Grossauftrag über fünf Millionen Euro aus den USA untermauert, der die Lieferung einer kompletten Internet-Service-Infrastruktur für einen Netzbetreiber in Afrika beinhaltet. Der Auftragsbestand der Danet-Gruppe sei auf 41,4 Millionen Euro gewachsen.

    Anders als viele Unternehmen der Branche musste Danet das Personal nicht reduzieren, sondern erhöhte die Beschäftigtenzahl von 763 zum Jahresanfang auf 910 Mitarbeiter.

    Jürgen C. W.Schröder betonte, die Unternehmensgruppe Danet beschreite ihren Weg in die Internationalisierung konsequent weiter. Mittlerweile erreiche der Anteil des internationalen Geschäfts am Gesamtumsatz, der 1995 noch bei zwölf Prozent gelegen hatte, 25 Prozent. Als besonderen Erfolg wertet Schröder, dass die beiden jüngst akquirierten Tochterunternehmen in Frankreich und Grossbritannien bereits voll in die Firmengruppe integriert sind und positive Ergebnisse erzielen.

    Diese Pressemitteilung ist ab 29. Oktober abrufbar unter der Internet-Adresse www.danet.de

    Informationen zur Danet-Gruppe

    Die Danet-Gruppe ist eines der führenden Beratungs- und Software-Unternehmen im Bereich der Telekommunikation in Europa. Zur Danet-Gruppe gehören die Muttergesellschaft Danet GmbH (Danet Gesellschaft für Beratung und Softwareentwicklung mbH) in Weiterstadt bei Darmstadt, die Danet Consult GmbH in Dortmund sowie die Danet Gesellschaft für Internet Solutions mbH in Stuttgart sowie Danet, Inc. in den USA, Danet S.A. in Frankreich, Danet Ltd. in Grossbritannien, die UAB Danet Baltic in Litauen sowie die Danet GmbH in Österreich.

ots Originaltext: Danet GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Danet-Pressestelle
Thomas Postina
Tel. +49 6151 8 68 6 64
oder
Tel. +49 6257 50799 0
E-Mail: presse@danet.de



Weitere Meldungen: Danet GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: