profiTEL AG

profiTEL und Callino vereinbaren Geschäftsübernahme

    Bassersdorf (ots) - Die profiTEL AG hat per 1. Mai 2001 die Kunden und die technische Infrastruktur der Callino (Schweiz) AG übernommen. profiTEL verfolgt mit diesem Schritt konsequent die Strategie, ein führender Anbieter mit einer einzigartigen Strategie auf dem Schweizer Telekom Markt zu werden. Callino bot in den Bereichen Breitbandkommunikation, Internet Service Providing und Telefonie umfassende Dienstleistungen an. Zukünftig werden sämtliche Privat- und Geschäftskundenbeziehungen der beiden Firmen unter dem Namen profiTEL weitergeführt. Die WLL Lizenz wird von der Commcare AG übernommen.

    profiTEL festigt mit dieser Übernahme seine Stellung im Schweizer Internet- und Telekom Markt und nimmt insbesondere auch im ADSL-Markt neu eine wichtige und ernstzunehmende Stellung ein. Preise und Konditionen bleiben für die früheren Callino-Kunden bis zum 1. Juni 2001 unverändert. Danach werden alle Kunden zu den heute gültigen profiTEL Konditionen bedient .

    Urs Käppeli, CEO profiTEL AG: "Die Einzigartigkeit von profiTEL, kombiniert mit der neu übernommenen technischen Infrastruktur und dem Kundenstamm von Callino eröffnen dem Unternehmen weitere, grosse Wachstumschancen." profiTEL schreibt, im Gegensatz zu vielen anderen Internet- und Telekom Anbieter, schwarze Zahlen.

    Commcare AG wird durch den Kauf der WLL-Lizenz von Callino (Schweiz) AG in der Lage sein, eine landesweite WLL-Infrastruktur aufzubauen. profiTEL beabsichtigt eine Partnerschaft mit Commcare, um im Privatkundenbereich auf der sogenannten „letzten Meile" von der Swisscom unabhängige und kosteneffiziente Dienstleistungen anzubieten.

    Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

    Firma:

    Die profiTEL AG hat ihren Firmensitz in Bassersdorf (ZH). profiTEL nahm Ihre Tätigkeit im April 2000 neu auf und spendet im Unterschied zu allen anderen Anbietern immer 10 % vom Umsatz seiner Kunden, in deren Namen, an einen von Ihnen ausgewählten profiTEL Non-Profit Partner. Dies kann ein Verein, eine Stiftung, eine karitative Organisation oder eine politische Partei sein. profiTEL bietet marktgerechte Tarife an, welche teils sogar die günstigsten überhaupt sind. profiTEL's Marketingstrategie ist auf emotionale Kundengewinnung und -bindung ausgerichtet.

    Weitere Informationen erhalten Sie bei: www.profitel.net

ots Originaltext: profiTEL AG
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
profiTEL AG
Käppeli Urs
Grindelstrasse 5
CH-8303 Bassersdorf
Tel. 0840 400 200 / Fax. 0840 400 300
Mail: press@profitel.net
Urs Käppeli steht den Medien am Mittwoch 2.5.2001 von 11.30 Uhr bis
13.30 telefonisch und ab 13.30 Uhr in den profiTEL
Büroräumlichkeiten in Bassersdorf für persönliche Interviews zur
Verfügung.



Weitere Meldungen: profiTEL AG

Das könnte Sie auch interessieren: