mediantis AG

EANS-News: mediantis AG
Unternehmensmitteilung der mediantis AG Firmenkauf Eurobuch und Aktienrückkauf

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------- 

Fusion/Übernahme/Beteiligung

Tutzing (euro adhoc) - Tutzing, den 6. April 2011

Firmenkauf Die mediantis AG hat zum 1.4.2011 das Vermögen der Meta-Such-Maschine für Bücher eurobuch.com aus einer österreichischen Insolvenzmasse übernommen und in die 100%ige Tochter Eurobuch GmbH eingebracht. Die Eurobuch GmbH wird als selbständige Kapitalgesellschaft geführt und soll im Laufe der nächsten Jahre durch Investitionen in Technik, Werbung, organisatorische Infrastruktur und Personal verbessert und erweitert werden.

Aktienrückkauf Der Vorstand der mediantis AG hat am 5. April 2010 beschlossen, gemäß der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 1. Februar 2011 weitere Aktien der Gesellschaft zurückzukaufen. Ab 7. April 2011 und bis zum 31. Mai 2011 sollen bis zu 19.200 Aktien zu Börsenkursen erworben werden. 19.200 Aktien entsprechen 40% des derzeitigen Grundkapitals. Ständig aktualisierte Informationen zu den von der Gesellschaft im Rahmen des Rückkaufprogramms erworbenen Aktien können im Internet unter www.mediantisag.de eingesehen werden.

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------- 

Kontakt:

Herr Rolf von Rheinbaben
Vorstand
Tel.: 01805-646644
e-mail: rovr@mediantis.de

Branche: E-Commerce
ISIN: DE000A0SLQ35
WKN: A0SLQ3
Börsen: Frankfurt / Open Market (Freiverkehr)
München / M:access
Hamburg / Freiverkehr
Stuttgart / Freiverkehr
Düsseldorf / Freiverkehr



Weitere Meldungen: mediantis AG

Das könnte Sie auch interessieren: