mediantis AG

euro adhoc: mediantis AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Ad-hoc Mitteilung nach § 15 WpHG mediantis AG beabsichtigt weitere Akquisition in den USA

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

13.01.2005

München, den 13. Januar 2005

Die mediantis AG, München gibt bekannt, dass sie sich nach dem kürzlich erfolgten Erwerb des operativen Geschäftes von chooseit.LLC in fortgeschrittenen Verhandlungen mit einem weiteren US-amerikanischen Unternehmen über den Erwerb von dessen operativen Geschäft befindet. Im Laufe des 12. Januar 2005 wurde dabei weitgehende Übereinstimmung über wesentliche Bedingungen der Transaktion erzielt. Das Unternehmen befasst sich - ebenso wie das ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher), der operative Geschäftsbereich der mediantis AG - mit der Vermittlung von antiquarischen Büchern im Internet. Es verfügt über eine anerkannte Marke, einen hochqualifizierten Kundenstamm von über 1.000 Mitgliedsantiquariaten, langjährige Beziehungen im US-amerikanischem Buchhandel, sowie einen hochwertigen Datenbankbestand an antiquarischen Büchern. Über den Namen des Unternehmens wurde bis zum Abschluss der Verhandlungen Stillschweigen vereinbart.

Die mediantis AG erwartet von der geplanten Akquisition insbesondere im Hinblick auf das im vergangenen Jahr erworbene Geschäft der chooseit.LLC signifikante Synergien bei Technik, Personal und Marketing. Durch ein erweitertes Marketingbudget soll das angloamerikanische Geschäft in Zukunft ähnlich profitabel werden wie dasjenige im deutschsprachigen Raum. Die mediantis AG will mit der geplanten Akquisition in den nächsten Jahren im angloamerikanischen Raum zur Nr. 2 auf dem Markt der Online-Vermittlung antiquarischer Bücher heranwachsen.

Der Kaufpreis für die Akquisition soll aus einem fixen und einem variablen Teil bestehen, der im Laufe von 24 Monaten nach Kauf über die Anzahl neu gewonnener Kunden ermittelt wird. Insgesamt wird der Kaufpreis voraussichtlich bis zu einen mittleren sechsstelligen US-Dollar-Betrag ausmachen; er soll teils in bar teils in Aktien der mediantis AG gezahlt werden.

Die mediantis AG verfügt über ein von der vergangenen Hauptversammlung beschlossenes genehmigtes Kapital im Umfang von 5,6 Millionen Euro, das zur Ausgabe von bis zu 4 Millionen neuer Aktien berechtigt. Das gesetzliche Bezugsrecht kann dabei insbesondere ausgeschlossen werden, wenn die Ausgabe neuer Aktien zum Zwecke des Erwerbs von Unternehmen oder von Beteiligungen an Unternehmen erfolgt.

Über den Fortgang der Verhandlungen wird die mediantis AG weiter berichten.

Emittent: mediantis AG, Effnerstr. 48, 81925 München ISIN: DE0005285209 Zugelassen: Amtlicher Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard)

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 13.01.2005 09:33:33
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Herr Rolf von Rheinbaben Tel.: 01805-646644 Fax: 01805-646645

Branche: E-Commerce
ISIN:      DE0005285209
WKN:        528520
Index:    General Standard, CDAX
Börsen:  Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: mediantis AG

Das könnte Sie auch interessieren: