Fondation Terre des hommes

Äthiopien: Mutmasslicher britischer Pädophiler verhaftet

Lausanne (ots) - Die Stiftung Terre des hommes Lausanne hat einen Beitrag zur Verhaftung eines mutmasslichen Pädophilen geleistet, der sich bis anhin der Justiz entzogen hatte. Aufgrund der engen Zusammenarbeit zwischen der Stiftung Terre des hommes und den sambischen sowie äthiopischen Behörden ist es der äthiopischen Polizei gelungen, einen britischen Staatsangehörigen zu stellen. Die Stiftung hat ihren ehemaligen Delegierten in Äthiopien beschuldigt, sich pädophiler Übergriffe im Jahre 1996 schuldig gemacht zu haben. Der Verdächtige hat seit jener Zeit in Grossbritannien gelebt und in der Zwischenzeit seine Identität gewechselt. Dank seiner Identifizierung vor zwei Wochen in London wurde Terre des hommes auf dessen Absicht aufmerksam, in Sambia ein Zentrum für Kinder zu eröffnen. Aufgrund dieser Fakten meldete die Stiftung Terre des hommes den sambischen Behörden die Ankunft des mutmasslichen Pädophilen, was sein Abfangen am Flughafen von Lusaka am 14. August ermöglicht hat. Dank den präzisen Informationen von Terre des hommes hat die äthiopische Polizei den Verdächtigen während seines Rückfluges von Sambia nach Grossbritannien beim Zwischenhalt in Addis Abeba ergriffen. Bereits 1999 ist es Terre des hommes gelungen, die Anstellung des mutmasslichen Pädophilen als Verantwortlichen eines Projektes der pakistanischen Nichtregierungsorganisation ACBAR zu verhindern, ohne indes seine Festnahme erwirken zu können. Die heutige Ergreifung des mutmasslichen Pädophilen krönt die vier Jahre dauernden Bemühungen von Terre des hommes, ihn bezüglich seiner Übergriffe vor Gericht zu ziehen. Die Affäre ist nunmehr in den Händen der äthiopischen Behörden. Diese sind einzig dafür zuständig, eine Untersuchung zu veranlassen und die Justiz einzuschalten. Erwähnenswert im Zusammenhang der sexuellen Ausbeutung von Minderjährigen ist, dass Terre des hommes im Januar letzten Jahres ein internationales Seminar in Zürich zur Vorbeugung gegen Pädophilie organisiert und anschliessend einen Verhaltenskodex für MitarbeiterInnen von NGOs zum Schutz der Kinder auf internationaler Ebene lanciert hat. ots Originaltext: Terre des hommes Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Thomas Kurmann, Verantwortlicher der Informationsabteilung Tel. +41 1 242 80 69, E-Mail: thomas.kurmann@tdh.ch

Weitere Meldungen: Fondation Terre des hommes

Das könnte Sie auch interessieren: