Swiss Marketing SMC/CMS

Der Schweizerische Marketing Club ist gestorben: Es lebe Swiss Marketing SMC!

Der Schweizerische Marketing Club ist gestorben: Es lebe Swiss Marketing SMC!
Von links: Dirk Schütz, Chefredaktor CASH, Bettina Dieterle, Schauspielerin und Bewegungstherapeutin, Dr. Pierin Vinzenz, CEO Raiffeisenbanken. Weiterer Text über obs. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe "obs/Swiss Marketing SMC"

Querverweis auf Bild: www.newsaktuell.ch/d/galerie.htx?type=obs

    Olten (ots) - An der 49. Generalversammlung vom Schweizerischen Marketing Club im Dock B des Flughafens Zürich, wurden unter Rekordbeteiligung neue Statuten verabschiedet.

    Die 49. Generalversammlung unter dem Motto MOVE hatte es in sich. Fulminant startete die offizielle Tagung mit einem lockeren Talk unter der Leitung von ex-10 vor 10 Moderatorin Jana Caniga während eines reichhaltigen Frühstücksbuffets. Die Gästeschar war illuster: Der Zürcher Regierungsrat Dr. Christian Huber ehrte ebenso als prominenter Gast wie Dr. Pierin Vinzenz, CEO der Raiffeisenbanken. Cash Chefredaktor Dirk Schütz nahm Stellung zu der Strategie „seiner" grössten Wirtschaftszeitung der Schweiz. Die aus verschiedenen Fernsehproduktionen bekannte Schauspielerin Bettina Dieterle brachte viel Sympathie und Wärme in den Talk mit Extremsportler Andrea Clavadetscher ein. Musikstar Vera Kaa begeisterte die rund 250 Gäste zum Schluss des gesellschaftlichen Teils mit einer Blues-Einlage vom Feinsten.

    Wichtige Geschäfte standen auf der Traktandenliste

    Nationalrat Otto Ineichen, eröffnete als Präsident des 1956 gegründeten Verbandes pünktlich um 14:30 die 49. Generalversammlung. Direktor Patrick R. Duss führte in einer rekordverdächtigen Stunde souverän durch die Generalversammlung. Die vorbereitete Statutenrevision war Zweifellos das wichtigste Traktandum.

    Swiss Marketing SMC schlägt ein neues Kapitel im Verbandsmanagement auf.

    Die neue Art der Statuten sind schweizweit einzigartig. Sie lehnen sich stark an das bewährte Modell des Aktienrechtes an. Grundlage dafür bietet das Verbandsmanagement Modell der Universität Fribourg. Die Führung des Berufsverbandes der Marketer und Verkaufskader wird somit stark vereinfacht. Checks und Balances finden nun wunschgemäss moderner Managementlehre Einfluss in die rechtliche Grundlage des Verbandes. Die über 50 Sektionen erhalten mehr Eigenständigkeit aber auch Eigenverantwortung. Mit der problemlosen Annahme des komplett revidierten Statuts wird aus dem Schweizerischen Marketing Club nun Swiss Marketing SMC. Die Marke ist bereits im Jahr 2000 ins Markenregister eingetragen worden.

    SWISS MARKETING SMC ist eine Vereinigung von Fach- und Führungskräften. Er ist das etablierte Forum und der Verband für Kaderleute aus Marketing und Verkauf. Er baut auf den hohen Wissens- und Erfahrungsstand seiner Mitglieder, fördert konsequent den aktiven Erfahrungsaustausch und schafft so die Plattform für das berufliche Fortkommen. SWISS MARKETING SMC bietet zudem die besten Voraussetzungen für eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung in Marketing und Verkauf, damit die geplanten Karriereziele mit Erfolg in die Tat umgesetzt werden können.

ots Originaltext: Schweizerischer Marketing Club SMC
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Geschäftsstelle Olten:
SMC - Swissmarketing
Patrick R. Duss Direktor
Tel:         +41/62/207'07'75
E-Mail:    patrick.duss@swissmarketing.ch
Internet: http://www.swissmarketing.ch


Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: