SWI swissinfo.ch

Erfreuliche Zunahme der Nutzungszahlen von swissinfo.ch

    Bern (ots) - Die Internetplattform swissinfo.ch verzeichnet eine erfreuliche Zunahme der Nutzungszahlen. Die von NET-Metrix publizierten Zahlen zeigen, dass 2009 18,2 Prozent mehr Unique Clients auf swissinfo.ch zugegriffen haben als 2008.

    2009 stand die Schweiz mehrmals im Scheinwerferlicht der internationalen Berichterstattung. Kritik am Bankgeheimnis, Libyenkrise, Verhaftung von Roman Polanski, Steueraffäre der UBS in den USA und speziell die Minarett-Initiative waren Themen, die ein internationales Publikum sehr interessierten. swissinfo.ch informierte in neun Sprachen über diese Ereignisse und erreichte somit ein breites Publikum. So erklärte beispielsweise die arabische Redaktion interessierten Personen die direkte Demokratie der Schweiz, berichtete über die Diskussionen über die Minarett-Initiative oder über die schweizerische Gewaltenteilung im Fall der Affäre Ghadaffi.

    Erfolg in Facebook

    swissinfo.ch publizierte 2009 neben der täglichen Berichterstattung zudem verschiedene umfangreiche Dossiers, die einen vertieften Einblick in die verschiedensten Facetten der Schweiz geben und zum Erfolg beitrugen: Schweizer Rekorde, UNESCO-Weltkulturstätten, Rehabilitation der Schweizer Spanien-Freiwilligen, 150 Jahre Schlacht von Solferino, Auswanderung aus der Südschweiz in die USA oder Australien.

    Die Nutzung nahm im vergangenen Jahr markant zu. Insgesamt wurden 18,2 Prozent mehr Unique Clients (Endbenutzergeräte wie PCs, Mobiltelefone, etc.) registriert als im Jahr 2008. Gemäss den NET-Audit Reports von NET-Metrix ist swissinfo.ch in dieser Kategorie die zweiterfolgreichste Website der SRG SSR. Bei den Visits (Besuche mit zusammenhängenden Seitenabrufen) konnte ein Plus von 17,6 Prozent und bei den Page Impressions (Seitenabrufen) ein Plus von 26 Prozent verzeichnet werden.

Die Zahlen im Detail (Monatsdurchschnitt):
                                                                                            
                                    2009                            2008
Unique Clients          901 000                        762 000
Page Impressions    6 410 000                    5 087 000
Visits                    1 972 000                    1 677 000

    swissinfo.ch ist auch in sozialen Netzwerken aktiv und versucht, die Nutzerinnen und Nutzer dort im Netz abzuholen, wo sie sich häufigsten aufhalten, so beispielsweise auf Facebook. Im März 2009 aufgeschaltet, zählt die swissinfo-Fanpage von Facebook aktuell über 21'000 Mitglieder.

    swissinfo ist eine Unternehmenseinheit der SRG SSR idée suisse (Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft). Sie hat die Aufgabe, im Ausland lebende Schweizerinnen und Schweizer über die Ereignisse in ihrem Heimatland zu informieren und den Bekanntheitsgrad der Schweiz im Ausland zu steigern. Hierzu betreibt swissinfo eine News- und Informationsplattform in neun Sprachen: www.swissinfo.ch

ots Originaltext: swissinfo
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Monika Gysin, Leiterin Marketing-Kommunikation
Tel:      +41/31/350'95'48
E-Mail: Monika.Gysin@swissinfo.ch



Weitere Meldungen: SWI swissinfo.ch

Das könnte Sie auch interessieren: