SWI swissinfo.ch

Media Service: Schweizer Post eröffnet virtuellen Schalter im Internet

Der virtuelle Postschalter.

    Bern (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100001296 -

    Seit einem knappen Monat verfügt die Schweizerische Post über einen virtuellen Schalter im Internet. Laut einem Bericht des Nachrichtenportals www.swissinfo.ch plant der "Gelbe Riese" keinen erneuten Abbau bei den Poststellen, sondern hat mit dem Webportal einen weiteren attraktiven Zugang zu den Informationen und Dienstleistungen der Post geschaffen.

    Über den virtuellen Postschalter können Briefe und Pakete frankiert, Briefmarken gekauft und ausgedruckt, Zahlungen erledigt und weltweit Geldbeträge überwiesen werden. Weiter erfährt man, wo sich eine registrierte Postsendung gerade befindet oder wie sich die tägliche Post umleiten lässt. In diversen Shops kann der Kunde online einkaufen: u.a. Bücher, Elektronik, CDs und sogar Schokolade.

    In einer "Brief- und Flyersfabrik" sind Musterbriefe, Karten und offizielle Schreibvorlagen abgelegt, die sich ergänzen, verzieren und ausdrucken lassen. Über eine einfache Navigation wird sichergestellt, dass der Kunde sämtliche Dienstleistungen der Schweizerischen Post durch ein einziges Login abrufen und aktiv nutzen kann.

    Das Angebot sei einzigartig auf der Welt. Neben der Schweiz verfügten lediglich Deutschland und Irland über ähnlich umfangreiche Angebote, zitiert www.swissinfo.ch Post-Sprecher Mariano Masserini.

    Ganzer Bericht:  http://xrl.us/beg5y

    www.swissinfo.ch

    swissinfo ist eine Unternehmenseinheit der SRG SSR idée suisse (Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft). Sie hat die Aufgabe, im Ausland lebende Schweizerinnen und Schweizer über die Ereignisse in ihrem Heimatland zu informieren und den Bekanntheitsgrad der Schweiz im Ausland zu steigern. Hierzu betreibt swissinfo eine News- und Informationsplattform im Internet, die in neun Sprachen zur Verfügung steht: www.swissinfo.ch.

Kontakt:
marketing@swissinfo.ch



Weitere Meldungen: SWI swissinfo.ch

Das könnte Sie auch interessieren: