SWI swissinfo.ch

swissinfo - Ausgezeichnete Wahlinformationen auf swissinfo.ch

    Bern (ots) - swissinfo, die Auslandabteilung der SRG SSR idée suisse, hat im Zusammenhang mit den eidgenössischen Wahlen vom 21. Oktober 2007 ausgezeichnete Informationsarbeit geleistet. Nach dem Urteil ihres Publikumsrates hat swissinfo den Stimmberechtigten im Ausland und einem weiteren internationalen Publikum ein umfassendes, attraktives und publikumsgerechtes Informationsangebot zur Verfügung gestellt. swissinfo habe mit dieser soliden Informationsarbeit einen wesentlichen Beitrag zur politischen Partizipation der Auslandschweizer und zur internationalen Wahrnehmung unseres Landes geleistet, stellte der Publikumsrat an seiner Sitzung vom 20. November 2007 fest.

    Der Publikumsrat hat ebenso die Informationsangebote im Vorfeld der Wahlen als auch die Berichterstattung am Wahlsonntag und die anschliessende Würdigung der Wahlergebnisse durch swissinfo einer kritischen Prüfung unterzogen. Er ist dabei zum Urteil gelangt, dass auf swissinfo.ch die Ausgangslage, die Kampagne, der Urnengang und die Ergebnisse sachlich korrekt, politisch neutral und didaktisch geschickt abgebildet wurden. Die rund 120'000 Wahlberechtigten im Ausland seien durch die Angebote auf swissinfo.ch in die Lage versetzt worden, nicht minder kompetent als Wahlberechtigte im Inland ihre politischen Rechte wahrzunehmen.

    Als besonders wertvoll erachtet die Publikumsvertretung das von swissinfo zusammen mit der Auslandschweizer-Organisation betriebene Online-Wahlforum. Dieser Blog ermöglichte den direkten Dialog zwischen Stimmberechtigten im Ausland und schweizerischen Politikerinnen und Politikern. Die Publikumsvertretung wünscht sich, dass diese Diskussionsplattform im Hinblick auf künftige Urnengänge weitergeführt wird.

    Der Publikumsrat betont bei dieser Gelegenheit die Bedeutung einer starken, eigenständigen Auslandabteilung der SRG SSR, die zur Erfüllung des Informationsauftrags für das Ausland unentbehrlich ist. Informationsangebote für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer sind Bestandteil des Service-public-Auftrags an die SRG SSR, hält die Publikumsvertretung fest.

    Die Multimediaangebote auf swissinfo.ch in den Landessprachen Deutsch, Französisch und Italienisch sowie in weiteren sechs Weltsprachen (Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch, Chinesisch, Japanisch) versorgen die rund 650'000 Auslandschweizerinnen und

    Auslandschweizer sowie ein weiteres an der Schweiz interessiertes internationales Publikum mit aktuellen Informationen und Hintergrundinformationen aus der Schweiz. Die Auslandabteilung der SRG SSR erfüllt einen gesetzlichen Leistungsauftrag des Bundes. Im Gegenzug beteiligt sich die Eidgenossenschaft zur Hälfte an den Aufwendungen von swissinfo.

ots Originaltext: swissinfo / Swiss Radio International
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Rudolf Wyder
Präsident Publikumsrat
Tel.:    +41/31/356'61'00
E-Mail: wyder@aso.ch

Beat Witschi
Direktor swissinfo
Tel.:    +41/31/350'95'10
E-Mail: beat.witschi@swissinfo.ch



Weitere Meldungen: SWI swissinfo.ch

Das könnte Sie auch interessieren: