SWI swissinfo.ch

Media Service: swissinfo: "Schweiz-Bild in Grossbritannien ist verzerrt"

Media Service: swissinfo: "Schweiz-Bild in Grossbritannien ist verzerrt"
Clive Church.

      Bern (ots) - Die Berichte britischer Medien über die aggressive
Wahlkampagne der Schweizerische Volkspartei (SVP) verzerren das
Schweiz-Bild, beschädigen es aber nicht. Diese Meinung vertritt der
britische Professor und Schweiz-Kenner Clive Church, der bis 2003 an
der University of Kent lehrte.

    Die britischen Zeitung "Independent" hatte kürzlich auf ihrer Titelseite die Frage gestellt, ob die Schweiz "Europas Herz der Finsternis» sei. In dem Artikel wurde behauptet, in der Schweiz entstehe ein neuer Rassismus, und die Fremdenfeindlicheit nehme zu. Wegen dem umstrittenen "Schäfchen-Plakat" rückte das Blatt die SVP in die Nähe der Nazis.

    Der Bericht sei zwar nicht imagefördernd, werde aber "ohne nachhaltige Folgen bleiben", meinte Church in einem Interview mit swissinfo. "Die Vorwürfe sind übertrieben und übersehen die realen Verhältnisse. In Tat und Wahrheit ist die Schweiz ein gespaltendes Land, in dem eine heftige Wahlkampagne mit einer grossen Minderheit tobt". Nach Church's Einschätzung hat es der "Independent" versäumt, ein Gesamtbild der politischen Wahldebatte zu zeichen, in der die unterschiedlichen Ansicht auf zunehmend militanten Kollisionskurs gingen.

    Laut Church besteht das Hauptproblem der aktuellen Auseinandersetzung in der Schweiz darin, dass die SVP ihren politischen Stil verändert hat und aggressiver geworden ist. Er bestätigt aber: "Die Schweiz ist kein Land, das dem Rassismus verfällt."

    Ganzes Interview:

http://www.swissinfo.org/eng/front/detail/British_analyst_assesses_black_sheep_row.html?siteSect=105&sid=8218546&cKey=1189847599000&ty=st

    swissinfo/Schweizer Radio International (SRI) ist eine Unternehmenseinheit der SRG SSR idée suisse (Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft). Sie hat die Aufgabe, im Ausland lebende Schweizerinnen und Schweizer über die Ereignisse in ihrem Heimatland zu informieren und den Bekanntheitsgrad der Schweiz im Ausland zu steigern. Hierzu betreibt swissinfo/SRI eine News- und Informationsplattform im Internet, die in neun Sprachen zur Verfügung steht: www.swissinfo.org. Daneben erstellt swissinfo/SRI auch verschiedene Multimediaproduktionen.



Weitere Meldungen: SWI swissinfo.ch

Das könnte Sie auch interessieren: