SWI swissinfo.ch

Neulancierung von www.swissinfo.org!

    Bern (ots) - Drei Jahre nach seiner Lancierung erhält http://www.swissinfo.org ein neues Gesicht. Mit dem neuen Design wird die Nachrichten- und Informations-Plattform von swissinfo/Schweizer Radio International (SRI) den Bedürfnissen der Benutzer noch besser entsprechen. So werden unter www.swissinfo.org online Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung stehen, die sich speziell an Auslandschweizer richten. Verbessert wurde auch das in neun Sprachen verfügbare Multimedia-Angebot.

    Das 1999 lancierte Internetportal www.swissinfo.org ist eine schweizerische Plattform für aktuelle Meldungen und Informationen. Ihr Zweck besteht darin, im Ausland lebende Schweizerinnen und Schweizer sowie ein internationales Publikum über bedeutende Ereignisse in der Schweiz zu informieren. Auf der in neun Sprachen (deutsch, französisch, italienisch, englisch, spanisch, portugiesisch, arabisch, japanisch und chinesisch) verfügbaren Website wird aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Technik, Sport sowie über das Wetter berichtet.

    Was die neuen Rubriken von www.swissinfo.org anbelangt, lohnt sich insbesondere ein Besuch der Rubrik "Für die Auslandschweizer". Diese enthält exklusive Dossiers über eidgenössische Abstimmungen und bietet einen raschen Zugang zu einer ganzen Reihe von Informationen, die für Auslandschweizer sehr nützlich sind, sowie ein Message Board, das den Kontakt unter Schweizer Bürgerinnen und Bürgern fördert, die ausserhalb unserer Landesgrenze leben.

    Eine weitere Neuheit ist die Rubrik "Multimedia", dank der auf der Plattform von swissinfo/SRI nun aktuelle Meldungen aus der Schweiz mit Ton, Videos und Bildern in neun Sprachen abgerufen werden können!

    Auch die so genannten Service-Rubriken von www.swissinfo.org wurden neu gestaltet. Dies gilt insbesondere für die Datenbank mit Links zu anderen Schweizer Internetseiten (Swisslinks), für das geografische Informationssystem (Swissgeo) und für den kostenlosen E-Mail-Dienst von swissinfo (http://freemail.swissinfo.org).

    Mit der Entwicklung von personalisierten Dienstleistungen wird bis Ende 2002 eine weitere Etappe zurückgelegt. Dank diesen Dienstleistungen werden die Internetbenutzer die Möglichkeit haben, sich per E-Mail auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Informationen zusenden zu lassen.

    Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung mit einem Besuch bei http://www.swissinfo.org

ots Originaltext: swissinfo/Schweizer Radio International (SRI)
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Beat Witschi
Leiter swissinfo Products
Mobile  +41/79/701'09'50
mailto: beat.witschi@swissinfo.ch

Virginie Carniel
Head of Marketing-Communication
Mobile  +41/79/476'14'86
mailto: virginie.carniel@swissinfo.ch
[ 001 ]



Weitere Meldungen: SWI swissinfo.ch

Das könnte Sie auch interessieren: