Gruner + Jahr

Jetzt exklusiv im offiziellen Big Brother-Magazin: Heisse Affären bei Big Brother - aber keiner hat's gesehen

    Hamburg (ots) - Verkehrte Welt: Bei der TV-Show Big Brother - The Battle gibt es bereits erste Pärchen, doch den Zuschauern bleiben diese Intimitäten noch verborgen. Wie das morgen erscheinende Big Brother-Magazin berichtet, häufen sich die Affären in der Wohngemeinschaft der Ersatzkandidaten, die bis zu ihrem Einzug in einer Finca auf Mallorca von der Öffentlichkeit abgeschirmt werden. Dort sollen sich bereits zwei heftig verliebte Paare gebildet haben, von denen eines, Carla (21) und Sava (28), mittlerweile nach Köln umgesiedelt wurde. Zudem soll es zwischen zwei weiteren Kandidaten kräftig gefunkt haben. Wann und ob diese Affäre jedoch auch für Zuschauer sichtbar wird, ist derweil noch offen.

    Weitere exklusive Hintergrundinformationen sowie Fotos und Gewinnspiele rund um die Bewohner bietet das offizielle Big Brother-Magazin jetzt wöchentlich am Kiosk. Neben den Highlights aus der Sendung gibt es vor allem exklusive Einblicke hinter die Kulissen: "Wir zeigen den Lesern, was die Kameras nicht sehen und lassen sie damit noch intensiver am Leben der Bewohner teilnehmen", verspricht Big Brother-Magazin Redakteurin Yvonne Hagen. Sie und ihre Redaktionskollegen haben alle Bewohner vor dem Einzug persönlich kennen gelernt und ausführlich interviewt. Seitdem beobachtet das Team die Entwicklungen im Haus und auf Mallorca ganz genau und wagt auch schon Prognosen darüber, zwischen wem es noch funken könnte oder wer dem nervlichen Druck vielleicht nicht gewachsen ist.

    Das Big Brother-Magazin erscheint wöchentlich zu einem Preis von 1,90 Euro und begleitet die aktuelle Staffel bis zum Finale.

    "Big Brother - The Battle" läuft Dienstag bis Sonntag um 19.00 Uhr sowie jeden Montag ab 20:15 Uhr bei RTL II.

ots Originaltext: Gruner + Jahr Corporate Media
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Redaktion Big Brother-Magazin
Yvonne Hagen
Tel.      +49/40/370'379'59
E-Mail: hagen.yvonne_fr@guj.de



Weitere Meldungen: Gruner + Jahr

Das könnte Sie auch interessieren: