Bundesamt für Verkehr BAV

BAV: Neues Angebot des BAV: www.swisstraffic-online.ch

      (ots) - Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat ein neues
Informationsangebot: www.swisstraffic online.ch. Unter dieser
Adresse sind vertiefte Informationen über wichtige Projekte des
Amtes zu finden, aber auch vielfältige Beiträge über den
öffentlichen Verkehr und die Menschen, die ihn „machen“ oder
benutzen.

    www.swisstraffic-online.ch ergänzt Swiss Traffic, die Zeitschrift des BAV, die bereits seit sieben Jahren existiert. Während Swiss Traffic viermal pro Jahr (in den Monaten März, Juni, September und Dezember) erscheint, wird www.swisstraffic-online.ch viel aktueller sein. Es wird nach Bedarf publiziert, in der Regel zwischen den Erscheinungsterminen der BAV-Zeitschrift. www.swisstraffic-online.ch ging heute aufs Internet. Die erste Ausgabe befasst sich in einem Editorial mit den Sparmassnahmen im öffentlichen Verkehr, mit dem Grossprojekt Bahn 2000 2. Etappe, einer Internetplattform zur kombinierten Mobilität und porträtiert zudem einen Foto-, Film- und Videoclub von Eisenbahnern. Der Themenmix zeigts: Das Zielpublikum von www.swisstraffic-online.ch sind einerseits Fachleute, aber auch alle am öffentlichen Verkehr interessierten Personen. Die Beiträge erscheinen auf deutsch, französisch und italienisch, die nächste Ausgabe soll auch in englischer Sprache verfügbar sein. In einem Archiv, das in den nächsten Wochen sukzessive eingeführt werden soll, werden zudem Artikel aus früheren Ausgaben der BAV-Zeitschrift Swiss Traffic zu finden sein. Mit der Lancierung von www.swisstraffic-online.ch verbessert das BAV sein Angebot für alle am öffentlichen Verkehr Interessierten und bringt die Verkehrspolitik noch näher zu seinen Kunden.

Auskünfte: BAV Kommunikation, Davide Demicheli, Tel. 031 322 57 75



Weitere Meldungen: Bundesamt für Verkehr BAV

Das könnte Sie auch interessieren: