AMAG Automobil- und Motoren AG

AMAG RETAIL Dellendrücker-Team: Schnelle Einsatztruppe für Dellen-Notfälle

Schinznach-Bad (ots) - Ein schwülheisser Sommertag, dann ein heftiges Gewitter mit Hagelkörnern so gross wie Golfbälle: Kürzlich so geschehen in der zur aktivsten Hagelzone Europas gehörenden Schweiz - der Albtraum aller Autobesitzer. Im Schadensfall ist schnelle und kompetente Hilfe gefragt. Dafür gibt es das seit zwei Jahren bewährte 40-köpfige Dellendrücker-Team von AMAG RETAIL.

Hagelereignisse sind meist lokal, dafür trifft es die betroffenen Regionen mit voller Wucht. Das Ergebnis: Nebst Schäden aller Art auch eine grosse Anzahl von Fahrzeugen mit Hagelschäden (viele kleine Dellen über das ganze Auto verteilt). Und alle sollen zur selben Zeit in der gleichen Region wieder repariert werden. Eine kaum zu bewältigende Herausforderung für die ortsansässigen Garagenbetriebe. Aufgrund dieser Erkenntnis hat AMAG RETAIL vor zwei Jahren als Schweizer Neuheit das Dellendrücker-Team geschaffen.

Rund 40 Spezialisten stehen nach einem Hagelereignis im Einsatz und unterstützen die AMAG RETAIL Betriebe der betroffenen Regionen vor Ort bei der Bewältigung des Schadenvolumens. Der Vorteil für die Kunden: Das Fahrzeug kann zeitnah repariert werden und es besteht die Garantie, dass nur mit den Volkswagen Konzernmarken vertraute Fachkräfte am Werk sind. Denn oftmals geht bei den versicherten Autobesitzern vergessen, dass sie in der Regel selbst bestimmen können, wann und wo das Fahrzeug repariert werden soll - beispielsweise beim Garagenbetrieb ihres Vertrauens. Sind zudem weitere Reparaturarbeiten nach dem Hagelereignis notwendig, kann im AMAG RETAIL Betrieb alles aus einer Hand erledigt werden.

Dellendrücken

Dellen an Fahrzeugen, die zum Beispiel durch Hagel- oder kleine Parkschäden entstanden sind, werden mittels sanfter Ausbeultechnik repariert. Das betroffene Karosserieteil muss nach dem Ausbeulen nicht lackiert werden, wodurch die Kosten niedriger sind. Bei der Technik des Dellendrückens werden mit Hilfe von speziell gebogenen Stahlstangen die Dellen von der Rückseite des Bleches punktuell herausgedrückt. Um bei der Arbeit den genauen Punkt auf der gegenüberliegenden Seite der Delle zu finden, werden besondere Lampen, Schilde oder Tafeln verwendet. Diese Hilfsmittel projizieren mit Hilfe der Spiegelung parallele Linien auf den Lack des Fahrzeuges. Wird die Spiegelung der parallel verlaufenden Linien über die Delle gelegt, so lassen sich Verzerrungen erkennen. Durch leichtes und gezieltes Drücken an der Rückseite der Delle wird diese zurückgedrückt, bis die Linien wieder parallel verlaufen.

Bewährtes Team

Seit 2009 haben über 40 Karosseriefachkräfte von AMAG RETAIL die erforderliche Zusatzausbildung im Dellendrücken mit Abschlusstest absolviert und stehen - wie in diesen Tagen - innerhalb der AMAG RETAIL Organisation als rasch verfügbare Einsatztruppe bereit. AMAG RETAIL ist mit über achtzig Standorten im ganzen Land die bedeutendste Autohandelskette der Schweiz und ein anerkannter und versierter Dienstleister rund ums Automobil. Sie gehört zur AMAG Gruppe. Diese beschäftigt über 5'000 Mitarbeitende, davon fast 700 Lernende.

Kontakt:

AMAG Automobil- und Motoren AG
Group Communication
Aarauerstrasse 20
5116 Schinznach-Bad
Tel.: +41/56/463'93'42
E-Mail: presse@amag.ch



Weitere Meldungen: AMAG Automobil- und Motoren AG

Das könnte Sie auch interessieren: