Soka Gakkai International

SGI-Organisationen unterstützen humanitäre Hilfe in Haiti

    Tokio (ots/PRNewswire) - Organisationen der Soka Gakkai International (SGI) weltweit spendeten für die humanitäre Hilfe auf Haiti nach dem verheerenden Erdbeben, von dem das Land am 12. Januar 2010 erschüttert wurde.

    Am 15. Januar stattete Japans Vize-Präsident der Soka Gakkai, Kenji Yoshigo, dem Geschäftsträger an der Botschaft der Republik Haiti in Tokio, Jean Claude Bordes, einen Besuch ab, um ihm einen Spendenbeitrag von 3 Mio. Yen (32.900 US$) für staatliche humanitäre Hilfstätigkeiten zuzusichern. Im Rahmen von Gedenkfeiern für die Opfer des katastrophalen Erdbebens der Hafenstadt Kobe am 17. Januar 1995, die in ganz Japan am Jahrestag abgehalten wurden, beteten Mitglieder der Soka Gakkai auch für die Opfer der humanitären Tragödie in Haiti.

    SGI-Mitglieder der benachbarten Dominikanischen Republik spendeten 2.400 Flaschen Wasser, Lebensmittelkonserven, Milchpulver und Kekse an die gemeinnützige Soziokulturelle Bewegung für Haitianische Arbeiter (MOSCTHA). Vier SGI-Mitglieder der Dominikanischen Republik, darunter zwei Ärzte, reisten mit dem MOSCTHA-Team nach Haiti, um bei der medizinischen Notversorgung der Opfer zu helfen.

    SGI-Venezuela sicherte eine Spende an Lebensmitteln, Windeln und Damenbinden über das Venezolanische Rote Kreuz zu.

    SGI-USA spendete 10.000 US$ an den internationalen Katastrophenfonds des Amerikanischen Roten Kreuzes und hielt eigene Gebetszeremonien für den ewigen Frieden der Opfer ab.

    Auch im fernen Hongkong spendete SGI 200.000 HK$ (25.750 US$) an den nationalen UNICEF-Ausschuss für humanitäre Hilfe und die Soka-Gemeinschaft von Taiwan sicherte eine Spende in der Höhe von 1 Mio. taiwanesische Dollar (31.420 US$) für humanitäre Hilfe über das Innenministerium zu, das für die Koordination der Hilfsaktionen verantwortlich ist.

    SGI ist eine buddhistische Gemeinschaft für die Förderung von Frieden, Kultur und Erziehung, die über 12 Millionen Mitglieder weltweit zählt. Ihre humanitäre Hilfstätigkeit steht im Zeichen der langjährigen Tradition von sozial engagiertem Buddhismus.

      Ansprechpartner:
      Joan Anderson
      Pressebüro
      Soka Gakkai International
      Tel: +81-3-5360-9482
      Fax: +81-3-5360-9885
      URL: www.sgi.org
      E-Mail: janderson[at]sgi.gr.jp

ots Originaltext: Soka Gakkai International
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Joan Anderson, Office of Public Information, Soka
GakkaiInternational, +81-3-5360-9482, Fax:
+81-3-5360-9885,janderson[at]sgi.gr.jp



Weitere Meldungen: Soka Gakkai International

Das könnte Sie auch interessieren: