Gesundheitsförderung Schweiz / Promotion Santé Suisse

schweiz.bewegt: Auszeichnung für sportfreundlichste Gemeinden

    Bern (ots) -

    Am 30. August 2009 trafen sich anlässlich des schweiz.bewegt-Sporttags in Magglingen 200 Vertreterinnen und Vertreter von Gemeinden, die im Mai beim Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt teilgenommen hatten. Die Gemeinden Aeschi (SO), Ilanz (GR), Les Ponts-de-Martel (NE) und Oberägeri (ZG) erhielten Auszeichnungen für ihre wirkungsvolle und nachhaltige Sport- und Bewegungsangebote. Die Preisgelder im Wert von CHF 20'000 wurden gestiftet von Präventionspartner Suva und fliessen vollumfänglich in die kommunale Sport- und Bewegungsförderung der Siegergemeinden.

    20 ausgeloste Gemeinden folgten der Einladung durch das Bundesamt für Sport BASPO an den schweiz.bewegt Sporttag. Die Feierlichkeit bildete den Abschluss des einwöchigen Bewegungsevents Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt, der im Mai in 144 Gemeinden der Schweiz stattfand. Die ehemaligen Spitzensportlerinnen Anita Weyermann und Lena Göldi überreichten im Namen des Präventionspartners Suva den Siegergemeinden Aeschi (SO), Ilanz (GR), Les Ponts-de-Martel (NE) und Oberägeri (ZG) die Barpreise. Der Spezialpreis für das innovativste Ernährungskonzept, gestiftet durch Coop, ging an Langenthal (BE).

    Das Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt ist mit 120'000 aktiven Teilnehmenden einer der grössten Bewegungsanlässe des Jahres. Insgesamt sammelten die Teilnehmenden schweizweit über 200'000 Stunden Bewegung.

    Viele Gemeinden nutzen das Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt als Ausgangspunkt für weitere Massnahmen in der lokalen Sport- und Bewegungsförderung. Dies zeigen erste Ergebnisse der Befragung der teilnehmenden Gemeinden. Auf grosses Interesse stiess der Duellmodus, bei dem es galt, einen Wetteinsatz zwischen zwei Gemeinden zu vereinbaren. Als Siegerin eines Duells ging jeweils die Gemeinde hervor, deren Bevölkerung mehr Bewegungszeit sammeln konnte.

    Das Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt ist ein nationales Programm zur Förderung von mehr Bewegung und gesunder Ernährung, getragen von der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz und dem Bundesamt für Sport BASPO. Die Veranstalter versprechen sich von der Plattform schweiz.bewegt lokale und überregionale Synergieeffekte in der Sport- und Bewegungsförderung. Die Anmeldung für schweiz.bewegt 2010 vom 5.-12. Mai startet ab 1. September 2009.

    Weitere Informationen und Anmeldung 2010 unter: www.schweizbewegt.ch

    Weitere Informationen und Pressefotos zum Download finden Sie unter: www.schweizbewegt.ch , Rubrik Medien.

ots Originaltext: Gesundheitsförderung Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marilen Matter
Mobile: +41/79/335'69'71
E-Mail: marilen.matter@baspo.admin.ch



Weitere Meldungen: Gesundheitsförderung Schweiz / Promotion Santé Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: