Gesundheitsförderung Schweiz / Promotion Santé Suisse

Spannende Wetten und ein prominenter Mitstreiter im Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt

Spannende Wetten und ein prominenter Mitstreiter im Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt

    Bern (ots) - 144 Schweizer Gemeinden bringen vom 5. bis 12. Mai 2009 die Bevölkerung mit dem Coop Gemeinde Duell von schweiz.bewegt in Schwung. Zum freundschaftlichen Wettstreit sind alle eingeladen, unabhängig von Alter, sportlicher Ambition und Fitnessstand. Siegerin wird jene Gemeinde, die mehr Bewegungszeit sammeln kann. Gewinner sind alle, die am grossen Bewegungsfest teilnehmen und zeigen: Sport und Bewegung machen Spass.

    «Auf zum Duell» lautet das Motto des Coop Gemeinde Duells von schweiz.bewegt 2009. Die Duellpartner haben sich gefunden, die Wetteinsätze sind vereinbart, die Sport- und Bewegungsangebote in den teilnehmenden Gemeinden sind definiert. Mit Fantasie und Originalität wollen die organisierenden Gemeinden punkten und vom 5. bis 12. Mai 2009 möglichst viele zum Mitmachen bewegen.

    Gleich eine ganze Region bringt die Gemeinde Neuchâtel in Bewegung, die bereits zum fünften Mal mit dabei ist. Neuchâtel organisiert und lädt alle Gemeinden des Littoral Neuchâtelois zum Mitmachen beim Coop Gemeinde Duell ein.

    Ein sportliches Multiduell findet ebenfalls im Urner Oberland statt, wo die Gemeinden Wassen, Göschenen und Gurtnellen mit- und gegeneinander antreten.

    Eine neue Idee hat die Gemeinde Baar lanciert. Sie tritt nicht gegen eine Partnergemeinde an, sondern organisiert ein gemeindeinternes Generationenduell. Dabei treten auf einem Laufparcours U40 und 40Plus gegeneinander an.

    Bundesrat Ueli Maurer unterstützt seine Wohngemeinde Bergauf - Bergab heisst das Motto in Hinwil. Die Gemeinde organisiert ihr Duell als Sternlauf, der über Stock und Stein in die verschiedenen Aussenwachten und Weiler führt. Die Teilnehmenden erwartet ein Bewegungserlebnis in der Natur - kostenlos und gleich vor der Haustür. Und sie erhalten dabei prominente Unterstützung: Bundesrat Ueli Maurer wird am Dienstag, 5. Mai um 17 Uhr am Fussmarsch von Hinwil nach Wernetshausen dabei sein und Bewegungszeit für seine Wohngemeinde sammeln.

    schweiz.bewegt zum Fünften: neu mit dem Coop Gemeinde Duell schweiz.bewegt findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt. Gesundheitsförderung Schweiz und das Bundesamt für Sport BASPO bilden gemeinsam die Trägerschaft des nationalen Bewegungsförderungsprogramms. Neu wird schweiz.bewegt von Coop als Titelsponsor des Coop Gemeinde Duells vom 5. bis 12. Mai unterstützt. Weitere Partner sind die Suva (Präventionspartnerin), die Schweizerische Post (Logistikpartnerin) sowie die Allianz Gesundheitssport, die Vorbereitungskurse in den teilnehmenden Gemeinden anbietet. Neu wird auch das Thema Ernährung integriert: In den Vorbereitungskursen und während des Coop Gemeinde Duells haben die Teilnehmenden Gelegenheit, sich spielerisch mit Fragen einer ausgewogenen und gesunden Ernährung auseinanderzusetzen.

    Ziel des Coop Gemeinde Duells von schweiz.bewegt ist es, nachhaltig für mehr Bewegung in den Schweizer Gemeinden zu sorgen. Die Teilnahme ist für alle offen und kostenlos.

    Mehr Informationen unter www.schweizbewegt.ch

    Hinweis an die Redaktionen

    Bundesrat Ueli Maurer steht am 5.5.2009 wie folgt für Interviews und Bilder zur Verfügung:5.5.2009, ca. 16.50 - 17.00 Uhr beim Start in Hinwil (Platz vor Altersheim): nur Bild 5.5.2009, ca. 17.45 - 18.00 Uhr beim Ziel in Wernetshausen (Schulhausplatz): Bild und kurze Interviews

ots Originaltext: Gesundheitsförderung Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Barbara Meier
Mobile: +41/79/244'66'65
E-Mail: barbara.meier@schweizbewegt.ch


Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Gesundheitsförderung Schweiz / Promotion Santé Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: